Geldbeutel aus Einkaufswagen entwendet

Sinsheim

(pol) Eine Diebstahlserie in Geschäften und Einkaufsmärkten beschäftigt derzeit die Ermittler der Sinsheimer Polizei. Zwischen Montag, dem 15. Oktober und Samstag, den 03. November 2012 wurden in bislang zehn bekannten Fällen die Geldbeutel von Kundinnen gestohlen, die in den Geschäften und Einkaufsmärkten auf dem Karlsplatz, in der Bahnhofstraße, Hauptstraße, Strombergstraße, Martin-Luther-Straße und im Froschwiesenweg eingekauft haben. Die Kundinnen hatten in beinahe allen Fällen ihre Hand- oder Einkaufstaschen an Einkaufwagen hängen, während sie in den Regalen nach Waren Ausschau hielten. Der oder die bislang unbekannten Täter hatten es hauptsächlich auf Das Bargeld und die Scheckkarten abgesehen. Der Gesamtschaden ist bislang noch nicht exakt bezifferbar, dürfte jedoch bei mehr als 1.000.- Euro liegen. Ob ein Tatzusammenhang zwischen den einzelnen Fällen besteht und ob mit den gestohlenen Scheckkarten in einzelnen Fällen bereits Bargeld an Geldautomaten abgehoben wurde, ist Gegenstand weiterer Ermittlungen der Sinsheimer Polizei.

Veröffentlicht am 10. November 2012, 11:42
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=12957 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen