Grußwort zum 41. Dührener Dorffest

Sehr geehrte Gäste aus nah und fern, liebe Dührener,

wir freuen uns mit den Dührener Vereinen, dass unser beliebtes Dorffest nach 2 Jahren Corona-Pause endlich wieder stattfinden kann, so dass wir Sie am Wochenende des 3. und 4. September auf dem Zimmerplatz, der wieder zur „Dührener Festmeile“ umfunktioniert wird, begrüßen können.

Die Vereine und ihre Organisatoren mit ihren vielen fleißigen Helfern arbeiten seit Tagen und Wochen auf Hochtouren an den Vorbereitungen, um Ihnen den Besuch auf unserem seit Jahren weit über die Dorfgrenzen hinaus bekannten Dorffest so angenehm und erlebnisreich zu gestalten. Die Vereine haben auch in diesem Jahr ein abwechslungsreiches Speisenangebot und verschiedene Köstlichkeiten zusammengestellt, um Ihnen diese kredenzen zu können.

Natürlich wurden keine Kosten und Mühen gescheut für ein vielseitiges Unterhaltungsprogramm, das für Jung und Junggebliebene etwas bereithält und Garant für einen kurzweiligen Aufenthalt ist.

Pünktlich um 16.30 Uhr am Samstag wird das Dorffest mit dem Einzug der „Dührener Manschettenbauern“, dem Gesangverein „Frohsinn“, dem Musikverein Helmstadt und dem traditionellen Fassbieranstich gebührend eröffnet.

Der Sonntag startet dann um 10.30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst.

Von 14 bis 18 Uhr gibt es einen Kinderflohmarkt und ein Angebot für Flechtfrisuren. Ab 13.30 Uhr findet das Bierrutschenturnier der Manschettenbauern statt und um 14.30 Uhr  geben die „Alphornbläser Steinsbergblick“ ihr Bestes. Um 16.00 Uhr folgt dann der Auftritt der Dührener Jugendtanzgruppe „Dancing Queens“, bevor von 18 bis 22 Uhr die Band „Gonzos Jam“ für Stimmung sorgt. Um 19 Uhr startet dann die Preisverleihung an die Gewinner des Schätzspieles. An beiden Tagen können sich die Kinder an der Spielstraße der Fördergemeinschaft Grundschule verweilen.

Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Helferinnen und Helfern bedanken, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beitragen und ihre Freizeit für das ehrenamtliche Engagement zur Verfügung stellen. Mein Dank gilt auch den Gewerbetreibenden, die unsere Veranstaltung unterstützen.

Ein herzliches Dankeschön auch den Anwohnerinnen und Anwohnern für ihr Verständnis und ihre Toleranz für den 2-tägigen Festbetrieb.

Ich freue mich sehr, Sie alle im Namen der örtlichen Vereine und des Dührener Ortschaftsrates am Samstag, um 16.30 Uhr, zur Eröffnung unseres traditionsreichen Dorffestes begrüßen zu dürfen. Feiern Sie mit uns und erleben Sie heitere und gesellige Stunden auf unserem Zimmerplatz, pflegen Sie Freundschaften und nutzen Sie die Möglichkeit, auch neue Menschen kennen zu lernen.

Dem Fest wünsche ich einen harmonischen Verlauf bei bestem Wetter.

Ihr 

Alexander Speer

Ortsvorsteher

Veröffentlicht am 22. August 2022, 07:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=174917 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen