Bleiben Sie informiert  /  Mittwoch, 24. April 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Handwerkstag lehnt Mitarbeit im Weiterbildungspakt des Landes ab

3. Juli 2015 | Das Neueste, Politik

(zg) Der Baden-Württembergische Handwerkstag (BWHT) wird sich am geplanten Weiterbildungspakt der Landesregierung nicht beteiligen. Mit dem Bildungszeitgesetz, das morgen (1. Juli) in Baden-Württemberg in Kraft tritt und das von der Wirtschaft vehement abgelehnt wurde, habe die Politik einseitig das weitere Verfahren festgelegt.

Der Bildungsbericht 2015 weise eine Steigerung der Weiterbildungsquoten im Land über alle Bevölkerungsgruppen hinweg auf. Vor diesem Hintergrund sei beim besten Willen nicht nachvollziehbar, welchen Sinn das neue Gesetz mache, sagte Landeshandwerkspräsident Joachim Möhrle. Natürlich könne man stets argumentieren, dass die Weiterbildungsbeteiligung von geringqualifizierten oder älteren Beschäftigten zu niedrig ausfalle. Gerade deren Beteiligung lasse sich aber nicht durch ein Gesetz steigern, sondern einzig durch Anreize für Beschäftigte und Betriebe. Im Handwerk sei Weiterbildung ohnehin eine Selbstverständlichkeit. Die Betriebe müssten vielfältigste Kundenwünsche fachgerecht erfüllen und auf dem Markt wettbewerbsfähig bleiben. Da liege es im Interesse jedes einzelnen Unternehmens, die Mitarbeiter beruflich auf dem neuesten Stand zu halten.

Anzeige SwopperDer Handwerkstag kritisierte zudem weiterhin die bürokratischen Kleinbetriebsregelungen, bestehende Unklarheiten in der Anrechnung bestehender Weiterbildungsregelungen sowie die Freistellung für politische Weiterbildung und für Weiterbildung für ein Ehrenamt. Prinzipiell sei dies Privatsache: „Solche Weiterbildungen sind lobenswert, gehören aber in die Freizeit.“ Ob der gewählte Weg Erfolg versprechend sei, dürfe getrost bezweifelt werden, meinte Möhrle. Die neue Landesregierung müsse dieses Gesetz sofort auf den Prüfstand stellen.

Quelle: Baden-Württembergischer Handwerkstag e.V.

Das könnte Sie auch interessieren…

Patrick Bräunling erneut zum Ortsbeauftragten des THW Sinsheim gewählt

Die Wahlversammlung war von großer Bedeutung für die lokale Gemeinschaft und die Einsatzbereitschaft des THW in der Region Am 29. Februar fand in Sinsheim die Wahl des Ortsbeauftragten des Technischen Hilfswerks (THW) statt, bei der Patrick Bräunling mit Wirkung zum...

Mit dem Bundestag in die USA

Lars Castellucci ruft junge Menschen zur Bewerbung für das Austauschprogramm des Deutschen Bundestages 2025/2026 auf Dank des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) haben jedes Jahr Schülerinnen und Schüler sowie junge Berufstätige die Möglichkeit, ein...

Erfolgreicher Auftakt zur Fanmeile der TSG Hoffenheim

Fanmeile zu den Heimspielen der TSG Hoffenheim: Erfolgreicher Auftakt am vergangenen Samstag Um die Sinsheimer Innenstadt zu den Heimspielen der TSG Hoffenheim weiter in den Fokus zu rücken, haben die Gastronomen aus der Bahnhofstraße gemeinsam mit der Stadt Sinsheim...

Hier könnte Ihr Link stehen

 Sinsheim – Veranstaltungen / Gewerbe

Hier könnte Ihr Link stehen

Werbung

Themen

Zeitreise

Archive