Harbarth in wichtiges Gremium der Bundes-CDU gewählt

(zg) Dr. Stephan Harbarth, der Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Rhein- Neckar und Kreisvorsitzende der CDU Rhein-Neckar, wurde am gestrigen Samstag auf dem Bezirksparteitag der CDU Nordbaden von den nordbadischen Delegierten mit dem bestem Stimmenergebnis wiederum zum Mitglied des Bundesausschusses, dem zweithöchsten Organ der CDU Deutschlands, gewählt. Nach dem Statut der CDU ist der Bundesausschuss zuständig für alle politischen und organisatorischen Fragen der Bundespartei, soweit sie nicht dem Bundesparteitag vorbehalten sind. Sowohl der Bundesvorstand als auch die Bundestagsfraktion haben dem Bundesausschuss mindestens dreimal jährlich zu berichten. Seit vier Jahren übt Harbarth diese wichtige Funktion innerhalb der CDU aus. Dem Bundesauschuss oblag es im Jahre 2009 unter anderem, den von Union und FDP ausgehandelten Koalitionsvertrag zu prüfen und über diesen abzustimmen. Harbarth, der auch der neuen Vorstandschaft der CDU Nordbaden als Beisitzer angehört, freute sich über seine erneute Wahl und bedankte sich bei den Delegierten für das Vertrauen und die Unterstützung.

Quelle: Matthias Busse

Veröffentlicht am 10. Juli 2013, 09:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=27261 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen