Bleiben Sie informiert  /  Freitag, 14. Juni 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Heute: Gunter Haug zu Gast im Bücherland!

23. Oktober 2014 | Bücherland, Das Neueste

Erleben Sie Gunter Haug live im Bücherland Sinsheim am Donnerstag, 23.10.14 um 19:30 Uhr.

(zg) Im August 2014 erscheint Gunter Haugs neues Buch „Die Töchter des Herrn Wiederkehr“, das die wahre Lebensgeschichte einer armen Dienstmagd aus Nordbaden erzählt: Margareta Schober, geboren im Jahr 1844 in Treschklingen bei Bad Rappenau, gestorben 1927 im Alter von 82 Jahren in Kirchardt bei Sinsheim.

Schon in früher Jugend musste Margareta ihr Elternhaus mit den zehn Geschwistern verlassen, um in der Fremde im wahrsten Sinn des Wortes ihr „täglich Brot“ zu verdienen. Einen Lohn gab es nicht: Leute wie sie mussten froh sein, eine Kammer zum Schlafen, die sie sich mit anderen Mägden teilte, und etwas zu essen zu bekommen.

Dreimal kehrte Margareta hochschwanger in ihr Heimatdorf zurück, wo sie ihre drei unehelichen Kinder Christina, Philippina und Marie zur Welt brachte, um bald darauf wieder an ihre Arbeitsstelle zurückzukehren. Die Kinder wurden von den Großeltern und Verwandten aufgezogen. Wer der Vater der drei Mädchen war, hat sie nie verraten, darüber konnte in der Familie nur spekuliert werden. Ab und zu kam jedoch Unterstützung für die Kinder aus einer Apotheke in Kork in Form von Naturalien. Das ist die erste Spur…

Über 150 Jahre später führt jene Spur Bestsellerautor Gunter Haug zusammen mit seiner Ehefrau Karin (sie ist die Urenkelin der Margret Schober) auf die Suche nach dem geheimnisvollen Mann über Treschklingen, Bad Rappenau bis nach Kork in Mittelbaden. Sie erleben dabei allerhand atemberaubende Überraschungen, sowie eindringliche Einblicke in den bitterarmen Lebensalltag von Frauen, die ihr Schicksal unter heute kaum noch vorstellbaren Bedingungen zu meistern hatten. So wird dieses Buch auch zum Dokument einer versunkenen Epoche, die noch gar nicht so lange Vergangenheit ist.

Viele kennen Gunter Haug durch seinen Bestseller „Niemands Tochter“ (aktuell in der 31. Auflage) und auch dieses Buch entführt den Leser durch den gewohnten Erzählstil Haugs in eine andere Zeit, die einen so leicht nicht mehr loslässt.

Karten für die Lesung erhalten Sie für 7,00 € im Bücherland!

Quelle: Bücherland Sinsheim

Das könnte Sie auch interessieren…

Auf ein Eis mit Dr. Albrecht Schütte

Am Freitag, 14. Juni 2024, lädt der Landtagsabgeordnete Dr. Albrecht Schütte (CDU) alle Interessierten zu einem Eis und Gesprächen ein Ab 16:30 Uhr können Sie ihn im Eiscafé Balducci in Sinsheim-Steinsfurt treffen. Gerne kann man sich über Landespolitik,...

Erfolg für Unternehmen aus Sinsheim und Waibstadt

„Spitze auf dem Land“: CCI Fördertechnik und GPA werden gefördert Innovationen der Spitzenklasse: Dafür wurden jetzt zwei Unternehmen aus dem Rhein-Neckar-Kreis mit Fördergeldern belohnt. Die GPA GmbH für GROB GmbH aus Sinsheim und CCI Fördertechnik GmbH aus Waibstadt...

Öffentliche Burgführung auf der Burg Steinberg

Öffentliche Burgführung - 16.06.2024 um 11:00 Uhr mit Burgführerin Marita Hesch Schon von Weitem ist die Burg Steinsberg mit ihrem eindrucksvollen achteckigen Bergfried auf der höchsten Erhebung des Kraichgaus zu sehen. Sie beeindruckt durch ihre besondere Lage, die...

Hier könnte Ihr Link stehen

 Sinsheim – Veranstaltungen / Gewerbe

Hier könnte Ihr Link stehen

Werbung

Themen

Zeitreise

Archive