Bleiben Sie informiert  /  Dienstag, 23. Juli 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Hunde verstehen – Sprachkurs für Hundehalter

25. Februar 2017 | Das Neueste, VHS

(zg) Die Volkshochschule Sinsheim lädt am Dienstag, 7. März, 19 Uhr, zu einem Vortrag mit der Hundetrainerin Anette Schneider zum Thema „Hunde verstehen – Sprachkurs für Hundehalter – Ausdruck und Körpersprache von Hunden richtig interpretieren, Hundebegegnungen einschätzen lernen“ in den Vortragssaal der Musikschule Sinsheim ein.

„Der tut nix!?“ „Der tuuut…nix!“ „Der will nur spieleeeeen“

„Das hat er noch nieee gemacht“! Solche Zurufe hat bestimmt jeder schon gehört. Und trotzdem kommt es bei Hundebegegnungen immer wieder zu lauten Streitereien, ja sogar zu üblen Beißereien. Wie kommt es unter eigentlich friedlichen und gut verträglichen Hunden zu solchen gefährlichen Zwischenfällen?

Weil die Menschen zu wenig über die Körpersprache ihrer Hunde wissen! Dadurch können sie Hundebegegnungen nicht richtig einschätzen und nicht frühzeitig eingreifen, um ihren lieben Vierbeiner vor Beißereien zu schützen.

Die Körpersprache, das wichtigste Kommunikationsmittel des Hundes, richtig deuten zu können, hilft seinen treuen Begleiter rechtzeitig aus Stress-Situationen heraus zu führen. Gleichzeitig lernt der Hund: „Auf meinen Menschen kann ich mich im Notfall immer verlassen!“ In zahlreichen Videodarstellungen werden die Besucher die überlebenswichtigen Signale, die Hunde bei Begegnungen mit ihren Artgenossen aussenden, kennenlernen. Mit diesem Wissen bieten sie ihrem Hund Sicherheit im Alltag.

Anette Schneider ist ausgebildete Hundetrainerin und Hundeverhaltenstherapeutin und bildet selbst zukünftige Hundetrainer aus. Der Vorverkauf für diese Veranstaltung hat bereits begonnen, Karten zu acht Euro gibt es in Sinsheim bei den Buchhandlungen Doll und Bücherland und in der VHS-Geschäftsstelle. An der Abendkasse beträgt der Eintritt zehn Euro.

Weitere Informationen sind aus dem VHS-Programmheft, dem Internet (www.vhs-sinsheim.de) bzw. der VHS-Geschäftsstelle (Telefon 07261/6577-0, Fax 6577-22, E-Mail: [email protected]) erhältlich.

Quelle: Siegbert Guschl

 

Das könnte Sie auch interessieren…

Neues VHS-Programm in Eppingen

Neues VHS-Programm und VHS-Aktionstag am 4. August Die Volkshochschule Eppingen – Gemmingen – Ittlingen stellt sich den gesellschaftlichen Herausforderungen: für das kommende Herbst-Winter-Semester hat sich die VHS-Leiterin Frau Dr. Stroh vorgenommen, Impulse einer...

Einsatzmeldung THW OV Sinsheim: Das U-Boot ist da! U17 fast am Ziel!

Am frühen Sonntagmorgen war es endlich soweit: Das U-Boot U17 hat einen weiteren Meilenstein auf seiner Reise zum Technik-Museum Sinsheim erreicht. Rund zwei Kilometer vor dem Ziel musste das etwa 50 Meter lange und 350 Tonnen schwere U-Boot der Klasse 206A jedoch...

Revolutionsführung mit Stadtführerin Anja Hildenbrand

23.07.2024 um 18:00 Uhr Revolutionsführung mit Stadtführerin Anja Hildenbrand Die Stadtführer vom Verein „Freunde Sinsheimer Geschichte“ werden ab sofort wieder Stadtführungen anbieten. Der Rundgang durch die Geschichte umfasst Denkmale, historische Gebäude,...

Hier könnte Ihr Link stehen

 Sinsheim – Veranstaltungen / Gewerbe

Hier könnte Ihr Link stehen

Werbung

Themen

Zeitreise

Archive