Inklusives Afrika-Benefizkonzert

Junge Bands rocken für gehörlose Kinder in Kamerun

webLR-2039(zg) Am Donnerstag, den 16.04.2015 laden die Kulturstarter – ein Schülerteam des Hör-Sprachzentrums Neckargemünd – zum zweiten Benefizkonzert zugunsten der Gehörlosenschule CERSOM in Kamerun ein. Vorbild für die Veranstaltung ist das Epfenbacher SMV-Rockfestival, welches bereits seit acht Jahren ein fester Bestandteil im Kulturkalender der Region ist. Die Idee zum Afrika-Benefizfestival kommt von den Kulturstarter-Schülern des Hör- und Sprachzentrums Neckargemünd. Unterstützt wurden sie bei der Durchführung von Internatsleiterin Waltraud Diehm sowie von Epfenbacher Seite von der Schulband School of Rock und Musiklehrer Thorsten Diehm, der den technischen Ablauf des Abends organisiert.

Anzeige Swopper

Mit dabei sind von der Stephen-Hawking-Schule Neckargemünd die Bands „GATE“, „BLuDC“ und „School of Acoustic Rock“ unter der Leitung von Musiklehrerin Petra Schostak. Von der Merian-Schule Epfenbach kommen die Schülerbands „New School of Rock“ und wie bereits im Vorjahr „School of Rock“. Den Abschluß machen die Gruppen „Troublemakers“, „Damn Noise“ und „Lane“ von der Musikschule Neckargemünd unter der Regie von Eduard Köhnke. Als Special Guest wird zudem die von Heiko Menger neu formierte Hausband vom Hör-Sprachzentrum aufspielen.

Beginn ist um 18:00 Uhr in der Schulaula des Hör-Sprachzentrums, Schützenhausstraße 34 in Neckargemünd, Ende ist um 22:00 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden jedoch sehr erwünscht. Für Bewirtung mit alkoholfreien Getränken, Brezeln, Muffins usw. zu fairen Preisen ist bestens gesorgt.

Der Gehörlosenschule CERSOM fehlt es an vielen Dingen der alltäglichen Versorgung: Im dortigen Internat gibt es immer noch Betten ohne Matratzen, eine Pumpanlage für die Wasserversorgung konnte noch nicht gebaut werden und vieles mehr. Nach wie vor fehlt es an finanzieller Unterstützung. Deshalb hoffen die jungen Konzertveranstalter auf viele engagierte Konzertbesucher. Da alle Bands ohne Gage auftreten, kann der gesamte Erlös CERSOM gespendet werden. Neben dem kulturellen und karitativen Wert der Veranstaltung ist vor allem die Kooperation von Regel- und Sonderschule, die sich vor allem durch die Zusammenarbeit von Schülern und Jugendlichen mit und ohne Behinderung zeigt, hervorzuheben.

Eintritt frei – Spenden sehr erwünscht.

Hör-Sprachzentrum Neckargemünd, Staatliches Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit Förderschwerpunkten Hören und Sprache, Schützenhausstr. 34, 69151 Neckargemünd, Tel: 06223/807-200 , Fax: 06223/807-204, E-Mail: [email protected]

Quelle: Thorsten Diehm

Veröffentlicht am 31. März 2015, 09:30
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=60586 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen