It´s Magic – Martin Scharff Gourmet Varieté

(cr) „It´s Magic“, besser könnte man es nicht bezeichnen das Gourmet Varieté im Heidelberger Schloss als Gast bei Martin Scharff. Bereits die Anreise ist bestens organisiert, ob mit der Bergbahn vom Parkhaus oder vom entfernten Parkplatz mit dem kostenlosen Shuttle Service wird man direkt vor den Eingang gebracht. Der Empfang ist herzlich und geht ganz ohne drängeln. Mit Leihgaben aus dem offiziellen Michael Jackson Museum, einem Ballonkünstler der Blumen für die Damen bastelt und dem Mr. Magic persönlich (Peter Valance) mit seinen kleinen Zaubertricks wird man bei einem Gläschen Sekt (wer möchte) empfangen. Doch dies ist natürlich nur der Anfang.

Der grosse Königssaal des Heidelberger Schlosses ist festlich hergerichtet um 260 Gäste in noblem Ambiente zu bewirten und zu begeistern. Das Service Team ist von Beginn an aufmerksam und stets mit einem freundlichen Lächeln für ihre Gäste da. Die Begrüssung erfolgt natürlich durch den Gastgeber Martin Scharff persönlich und präsentiert auch gleich den ersten Gang „Dreierlei vom Lachs“. Bereits hier ist jeder Bissen ein Genuss.

Mit France Delon hat man einen witzigen und spritzigen Travestie Entertainer engagiert. Seine Witze kommen teilweise schneller als man lachen kann doch sein Humor ist unwiderstehlich. Auch gesanglich ist er bestens aufgelegt und beweist hiermit warum er auf fast der ganzen Welt ein gefeierter Künstler ist.

Und dann kommt die magische Show von Peter Valance. Hier kommt man aus dem Staunen einfach nicht mehr heraus und man bekommt den Eindruck dies ist keine Illusion sondern doch magische Zauberei. Er behrrscht das ganze Spektrum von kleinen Tricks bis hin zur grossen atemberaubenden Illusion. Nicht umsonst ist er jüngster Preisträger aller Zeiten des begehrten Merlin Award – dem Oscar der Magierwelt.

Verzaubert wird dann der Gaumen mit einem Süppchen vom Hokkaido Kürbis und Ingwer mit Frischkäseravioli und steirischem Kernöl.

Und dann kommt Michael Jackson (Koffi Missah) zusammen mit dem fantastischen Andy Keller und seiner Band. Mit vier Musikern und zwei Backroundsänger(in) bringen sie den ganz grossen Sound auf die Heidelberger Schlossbühne. Ergänzt wird die Show mit vier Tänzerinnen und Tänzern. Hier gibt es kein Playback, hier wird ein Michael Jackson Live Spektakel auf die Bühne gezaubert das kaum Wünsche offen lässt. Koffi Missah ist die Rolle von Michael Jackson auf den Leib geschneidert und lässt den King of Pop wieder auferstehen. Man sollte es einfach sehen und hören ob hier im Schloss oder auf ihrer Tour mit „Beat it“ dem Musical. Es lohnt sich.

Lohnen tut sich auch der kulinarische Hauptgang ein Duett vom rosa gebratenen Kalbsrücken und sanft geschmorten Ochsenbäckchen an winterlichem Wurzelgemüse mit getrüffelter Spätburgunder-Jus und Waldpilz Serviettenknödel und grünem Petersilienwurzelpüree. Eine absolut magische Geschmackskomposition.

Vor dem Dessert gibt es noch einen kleinen musikalischen Zwischengang mit Dierk Murelli am Saxophon.

Der pefekte kulinarische Abend wird abgerundet mit einem karamelisierten Karottenkuchen mit weihnachtlichen Gewürzorangen an Haselnusseis mit Glühweingel und Minzhippe.

Nach ca dreieinhalb Stunden geht der magische Abend zu Ende mit einem grossen Finale aller Künstler und allen Beteiligten.

Hier war einfach alles magisch und ist nur zu empfehlen. Mit meiner kleinen Bildergalerie möchte ich Ihnen gerne einen kleinen  Vorgeschmack geben auf das was sie erleben könnten

gourmet-variete-schloss-heidelberg.de

Anzeige Swopper

Veröffentlicht am 19. Dezember 2019, 02:10
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=160584 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.13