Junger Mann niedergeschlagen und schwer verletzt

(pol) Sinsheim: Bewusstlos und mit schweren Verletzungen wurde am späten Montagabend ein 18-jähriger Mann nach notärztlicher Erstversorgung in eine Klinik eingeliefert und seitdem intensivmedizinisch behandelt. Zeugen hatten den jungen Mann gegen 23.45 Uhr am Bahnhof, zwischen Fahrstuhl und Bahngleisen, auf dem Boden liegend, aufgefunden und die Polizei informiert. Nach den derzeitigen Erkenntnissen der Ermittler, dürfte der 18-Jährige von einem bislang unbekannten Täter zusammengeschlagen worden sein, nachdem es offenbar zuvor auf dem Bahnsteig zu einer lautstarken Auseinandersetzung gekommen war. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu der Auseinandersetzung geben können, insbesondere etwas über die Personen wissen, in deren Begleitung sich der 18-Jährige am späten Montagabend im Bereich des Sinsheimer Bahnhofs aufgehalten hatte, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/690-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.


Weitere Polizeiberichte aus Sinsheim
und der Umgebung in unserer Rubrik: Blaulicht

Veröffentlicht am 25. September 2013, 16:44
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=31151 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen