Kabak stärkt die TSG-Defensive​​​

​Fußball-Bundesligist TSG Hoffenheim hat knapp eine Woche vor dem Saisonstart im DFB-Pokal beim Regionalligisten SV Rödinghausen einen neuen Abwehrspieler verpflichtet. Vom FC Schalke 04 wechselt der türkische Nationalspieler Ozan Kabak in den Kraichgau. Der 22 Jahre alte Innenverteidiger erhält bei der TSG einen Vertrag bis zum 30. Juni 2026.

„Ozan ist ein wuchtiger Verteidiger, der durch eine starke und energische Zweikampfführung überzeugt. Darüber hinaus ist er schnell und verfügt über ein hervorragendes Kopfballspiel, welches ihn auch bei eigenen Standards extrem gefährlich macht. Ozan hat trotz seines noch jungen Alters schon einige Höhen und Tiefen erlebt, die ihn zu einer reifen Persönlichkeit wachsen ließen“, sagt TSG-Direktor Profifußball Alexander Rosen über den Neuzugang. „Ich habe bereits am Ende der vergangenen Saison gesagt, dass wir für die Abwehr zusätzliche Qualität verpflichten wollen. Ich bin davon überzeugt, dass wir in Ozan einen Spieler gefunden haben, der uns sowohl sportlich als auch charakterlich richtig guttun wird.“

Kabak, der am Freitag den obligatorischen Medizincheck absolvierte, sagte bei seiner Vertragsunterschrift: „Ich bin sehr glücklich über meinen Wechsel zur TSG. Hoffenheim ist einer der spannendsten Klubs in Deutschland und genießt einen hervorragenden Ruf – vor allem darin, junge Spieler erfolgreich weiterzuentwickeln. Ich bin gespannt auf die Mannschaft, die Zusammenarbeit mit dem neuen Trainerteam und bin froh, jetzt direkt hier einsteigen zu können.“

Im Sommer 2019 wurde Kabak, der in der Jugend von Galatasaray Istanbul ausgebildet wurde, vom VfB Stuttgart zu Schalke 04 transferiert. Im Januar 2021 wechselte er auf Leihbasis zum englischen Spitzenklub FC Liverpool. In der vergangenen Saison folgte eine weitere Leihe in die Premier League, diesmal zu Norwich City. Mit gerade einmal 22 Jahren blickt der 17-malige Nationalspieler der Türkei bereits auf einen großen internationalen Erfahrungsschatz zurück. Neben 55 Bundesliga-Spielen mit sechs Toren und einem Assist stehen unter anderem 20 Erstliga-Einsätze in England, 14 Süper-Lig- Partien in der Türkei und acht Champions-League-Spiele zu Buche. Dazu kommen noch einige Einsätze in den Pokal-Wettbewerben der jeweiligen Länder.

Quelle: TSG Hoffenheim

Veröffentlicht am 23. Juli 2022, 07:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=174628 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen