Lisa Fitz – Jung geblieben und doch ganz die Alte

(cr) Zweimal war am Mittwoch den 17. und am Donnerstag den 18. April 2013 das Würfeltheater in Sinsheim. Die hochkarätige Kabarettistin präsentierte ihr Programm „Mut vom Hasen zum Löwen“ brillant. Fordernd erweckte sie ihr Publikum zu mehr Mut. Man könnte viel zufriedener leben, wenn man nur mehr Mut zeigt und sich mehr an seinem Geschehen und seiner Umwelt beteiligt. Mut zeigen und auch seine Meinung kundtun so die Botschaft von Lisa Fitz. Sie ist wandlungsfähig und vielseitig. Man merkt das Sie einer bayrischen Künstlerdynastie entstammt. Mit ihrer „Florentina “ einer speziell für Sie angefertigten Gibson Gitarre präsentiert sie immer noch aktuelle Songs von 1972, aber auch Liedgut von Reinhard Mey. Ihre Sangeskünste sind ausserordentlich und machen auch vor einer Interpretation von Tina Turner nicht halt. Sie hätte bestimmt auch als Rocksängerin eine phantastische Karriere gemacht. Auch politisch hat sie einiges zu sagen und hält mit ihrer Meinung nicht hinterm Berg. Sie ist engagiert und rüttelt ihr Publikum wach, Mut zu haben und selber aktiv zu werden.

Zwischen den zwei Abenden liess es sich die Künstlerin nicht nehmen auch Sinsheim etwas zu erleben. Bei ihrem Besuch im Auto & Technik Museum zusammen mit ihrer Crew war sie begeistert und durfte auch in dem ein oder anderen Fahrzeugklassiker Platz nehmen.

Dem Würfeltheater sei Dank für diesen kabarettistischen Leckerbissen. In diesem kleinen Theater mitten im Herzen der Stadt konnte man wieder zwei Tage Kultur hautnah erleben.

Veröffentlicht am 20. April 2013, 10:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=22681 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen