Lkw-Ladung mit Müll auf freiem Feld „entsorgt“

 

Waibstadt/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Derzeit unbekannte Täter haben am Freitagmittag gegen 11.45 Uhr zwischen Waibstadt und Daisbach Müll in der Natur „entsorgt“. Ein Spaziergänger hatte im Gewann Fuchsloch einen weißen Pritschen-Lkw mit roten Streifen mit Anhänger mit seitlichen Gittern bemerkt. Der Zeuge konnte aus etwa 150m Entfernung sehen, wie von dem Lkw Müll abgeladen wurde und dieser sodann wegfuhr. Der Mann verständigte die Polizei, ein Kennzeichen konnte er leider nicht ablesen.

Bei der Überprüfung durch den Polizeiposten gegen 13.00 Uhr wurde festgestellt, dass an dem asphaltierten Verbindungsweg zwischen Waibstadt und Daisbach, ca. 300m vor Daisbach, auf freiem Feld ca. 20 gefüllte Müllsäcke, PC-Bildschirme, Altmöbel und weiterer Unrat von insgesamt ca. 4-5 cbm abgeladen worden waren.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise auf den Umweltsünder geben können, werden gebeten sich unter Telefon 07263/58070 beim Polizeiposten Waibstadt oder außerhalb der Öffnungszeiten unter Telefon 07261/6900 beim Polizeirevier Sinsheim zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Sinsheim
und der Umgebung in unserer Rubrik: Blaulicht

Veröffentlicht am 2. März 2018, 19:39
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=136947 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.13