Lockerungen in der Stadtbibliothek

Öffnungsschritt 2 ab 2. Juni fest im Blick

(zg) Im Rhein-Neckar-Kreis sind dank sinkender Inzidenzzahlen die nächsten Öffnungsschritte in Reichweite: Nachdem am Sonntag, 30. Mai, weitere Lockerungen in Kraft getreten sind, weil zuvor der Sieben-Tage-Inzidenz-Wert fünf Tage in Folge unter 50 lag, greift ab Mittwoch, 2. Juni, die Öffnungsstufe 2 der baden-württembergischen Corona-Verordnung. Voraussetzung dafür ist eine sinkende Tendenz der Sieben-Tage-Inzidenz innerhalb von 14 Tagen nach Inkrafttreten der Öffnungsstufe 1. Diese Voraussetzung liegt nach den Zahlen des Gesundheitsamtes im Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis derzeit vor. Das Feststellen hat das Gesundheitsamt am Dienstag, 1. Juni, bereits auf der Homepage des Rhein-Neckar-Kreises unter dem Punkt „Bekanntmachungen“ veröffentlicht. Damit ist der Öffnungsschritt 2 fest im Blick.

Ab Mittwoch, 2. Juni 2021 kann daher die Stadtbibliothek wieder zu den regulären Öffnungszeiten öffnen. Es ist keine Terminvereinbarung oder Voranmeldung mehr notwendig. Auch die Vorlage eines negativen Test-, Impf- oder Genesenenausweises ist nicht mehr erforderlich. Die medizinische Maskenpflicht sowie die Einhaltung des Hygienekonzeptes mit den allgemein gültigen Hygieneregeln bleiben weiterhin bestehen, ebenso die Kontaktnachverfolgung.

Quelle: Stadt Sinsheim

Anzeige Swopper

Veröffentlicht am 2. Juni 2021, 10:45
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=170193 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen