Mahnwache Sinsheim

(zg) Zur Erinnerung an die Atomkatastrophe in Japan vor zwei Jahren hatte der Sinsheimer Ortsverband von Bündnis90/Die Grünen zu einer Mahnwache aufgerufen. Auch heute noch herrscht in der Präfektur Fukushima Ausnahmezustand, die Dekontaminierung der verstrahlten Gebiete ist sehr schwierig, teilweise unmöglich. Darüber informierte ein kurzer Vortrag, der mit einer Schweigeminute abgeschlossen wurde. Mit der Mahnwache sollte sowohl die Solidarität mit der japanischen Bevölkerung als auch der Wille zum Ausstieg bekräftigt werden.

Quelle: Anja Wirtherle,  Bündnis90/Die Grünen Ortsverband Sinsheim

Veröffentlicht am 15. März 2013, 16:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=20605 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen