Mann seit 2011 verschwunden

Neuere Hinweise auf mögliche Suizidgefährdung

Waibstadt/Rhein-Neckar-Kreis:  (pol) Nach einer verbalen Auseinandersetzung hat der damals 63-jährige Werner Buchauer (siehe Bild) seine Wohnung in Waibstadt im November 2011 verlassen, seitdem fehlt von ihm jede Spur. Er wurde letztmals am 30.11.2011 in Waibstadt gesehen, verschwunden ist auch das von ihm zuletzt benutzte Fahrzeug, ein grauer BMW-Kombi 316, Baujahr 1992 mit dem damaligen amtlichen Kennzeichen HD-MO 1192.
Während in den ersten Monaten nach dem Verschwinden davon ausgegangen wor-den ist, dass er aus eigenem Entschluss sein bisheriges Umfeld aufgegeben hat, um sich an einem anderen unbekannten Ort neu zu orientieren, gibt jetzt die lange Abwesenheit ohne jegliches Lebenszeichen Grund zur Sorge. Seit Frühjahr 2013 hat die Kripo Sinsheim die Ermittlungen aufgenommen, nachdem zusätzlich bekannt wurde, dass sich Werner Buchauer auch mit Suizidgedanken befasst hat.
Wer hat den Vermissten nach seinem Verschwinden im November 2011 gesehen und kann Hinweise auf seinen jetzigen Aufenthaltsort geben?
Wer hat das zuletzt von ihm benutzte Auto, einen BMW-Kombi 316, gesehen?
Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Sinsheim unter Telefon 07261/6900 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Veröffentlicht am 12. Juli 2013, 17:47
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=27488 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen