Mit Strom vor Ort gewinnen

(zg) Bei dieser Veranstaltung der Grünen geht es um die Stromgewinnung in Sinsheim. Wie sieht der Strommix aus, welche Quellen hat er? Ziel ist es, die Geldströme anzusehen, die entweder vor Ort bleiben, wenn hier Strom erzeugt wird, mit Sonne, Biomasse Wasserkraft o.ä.. Oder das viele Geld fließt ab, wenn der Strom woanders erzeugt wird. An Beispielgemeinden in der Umgebung wie Eppingen oder Mauer wird aufgezeigt, wie der lokale Wirtschaftskreislauf gestärkt werden kann.

Denn die „Energiewende“ ist in aller Munde, die dezentrale Energieerzeugung nur ansatzweise ausgeschöpft. Von den Problemen der Stromtrassen ganz zu schweigen. Der Vortrag von Thorsten Zoerner aus Mauer will das Ziel „25 % Eigenerzeugung“ veranschaulichen. Er findet am Montag, den 14. April 2014 um 19.30 Uhr im Hotel „Bär“ in Sinsheim statt, er wird moderiert von Krystyna Grendus.

Quelle: Alexander Riederer

Veröffentlicht am 10. April 2014, 11:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=40128 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen