Bleiben Sie informiert  /  Sonntag, 03. März 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Nagelsmann-Elf testet gegen spanischen Erstligisten

19. Juni 2018 | Das Neueste, TSG 1899 Hoffenheim

TSG_Logo-Standard_4c KopieDer Gegner für die TSG bei der „Saisoneröffnung präsentiert von WIRSOL“ wird ein echter Härtetest: Das Team von Julian Nagelsmann spielt am 11. August 2018 gegen SD Eibar. Die Partie gegen den spanischen Erstligisten wird um 15.30 Uhr in der WIRSOL Rhein-Neckar-Arena angepfiffen. „Hoffe“-Fans können sich wie im vergangenen Jahr auf ein unterhaltsames Rahmenprogramm freuen, und natürlich gibt es im Anschluss an die Partie bei der großen Autogrammstunde alle Stars aus dem Team von Trainer Julian Nagelsmann hautnah.

Bei dem Spiel treffen die Teams aus den kleinsten Standorten der jeweiligen Liga aufeinander. In das Stadion von Sociedad Deportiva Eibar, wie der Klub aus dem Baskenland genau heißt, passen gerade einmal 6.300 Zuschauer. „Für eine Stadt mit 27.000 Einwohnern ist eigentlich die dritte Liga normal“, sagte Vereinspräsident Alexa Aranzabal über Eibar. Doch mit etwas Glück, viel Einfallsreichtum, großartigem Teamgeist und Fans, die die Mannschaft leidenschaftlich unterstützen, gelang 2014 der Durchmarsch aus der dritten Liga in die Primera Division, der ersten Liga Spaniens. 

Sportlich kann man sich seitdem mit Real Madrid und dem FC Barcelona messen, doch finanziell gab es zu Beginn Schwierigkeiten für den Kleinstadtverein, alle Lizenz-Auflagen für „La Liga“ zu erfüllen. Obwohl der Klub schuldenfrei war, musste Eibar eine Aufstockung des Kapitals von knapp 2 Millionen Euro nachweisen. Doch auch diese Hürde wurde gemeinsam mit Kreativität überwunden. Per Crowdfunding sollte das fehlende Kapital eingesammelt werden. Obwohl diese öffentlichkeitswirksame Aktion viele Unterstützer auf den Plan rief, die Anteilsscheine im Wert von 50 Euro kauften, reichte das Geld nicht. Die finanzielle Rettung kam mit dem wohl berühmtesten Spieler, den die Basken bisher hervorgebracht haben: Xabi Alonso hatte seine Karriere mit 18 Jahren bei SD Eibar begonnen. Auch sein Vater war drei Jahre lang Eibars Trainer in der zweiten Liga. „Ich habe so lange für Eibar gespielt, da war es meine Pflicht, ihnen zu helfen“, sagte der ehemalige Weltklassespieler des FC Liverpool und des FC Bayern München.

Es erwartet uns also eine spannende Partie, wenn Oliver Baumann, Kevin Vogt und Co. auf den Neuntplatzierten der vergangenen Saison in Spanien treffen.   

Von 11:30 Uhr bis 15:30 Uhr findet ein unterhaltsames Rahmenprogramm am Hoffexpress statt. Dazu wird ein kleiner Biergarten geöffnet (beides auf dem VIP 1 Parkplatz). Weitere Details zum Rahmenprogramm der „Saisoneröffnung 2018 präsentiert von WIRSOL“ und zu den Eintrittspreisen für die Partie folgen in Kürze auf achtzehn99.de.

Der bisherige Sommerfahrplan der TSG Hoffenheim auf einen Blick:

1. Juli Trainingsauftakt

8.-13. Juli TSG-Trainingslager Garmisch

13. Juli (17:00 Uhr in Pöcking) TSG – SpVgg Unterhaching

21. Juli (17 Uhr in Eppingen) TSG – Queens Park Rangers

28. Juli (17 Uhr in Bruchsal) TSG – SC Heerenveen

29. Juli – 05. August TSG-Trainingslager Windischgarsten

11. August: Saisoneröffnung 2018 präsentiert von WIRSOL; Testspiel gegen SD Eibar in der WIRSOL Rhein-Neckar-Arena

Quelle: TSG 1899 Hoffenheim


Weitere Berichte Über die TSG 1899 Hoffenheim  in unserer Rubrik: TSG 1899 Hoffenheim

Das könnte Sie auch interessieren…

Sanierungsarbeiten auf der B 39 bei Sinsheim-Steinsfurt

Einschränkungen im Stadtbusverkehr ab 01. März 2024 Vom 01. bis 31.03.2024 wird der Knotenpunkt B 39 / L 592 im Bereich Sinsheim-Steinsfurt unter Vollsperrung saniert. Aufgrund der Baumaßnahme des Landkreises kommt es zu folgenden Einschränkungen/Ausfällen im...

Sinsheims Oberbürgermeister Jörg Albrecht legt Amt nieder

Persönliche und familiäre Gründe Sinsheims Oberbürgermeister Jörg Albrecht hat am 26. Februar überraschend bekanntgegeben, sein Amt zum 31. August 2024 niederzulegen. Seine Amtszeit läuft offiziell noch bis 2028. Am 2. Februar 2020 wurde er für eine zweite Amtszeit...

Museen sind wichtige Lernorte

Jens Brandenburg (FDP) besucht Technik Museum Sinsheim Um jede Menge PS, Motoren und sogar ein U-Boot ging es beim Besuch des hiesigen Bundestagsabgeordneten Dr. Jens Brandenburg (FDP) im Technik Museum Sinsheim. Seit 2021 ist er Parlamentarischer Staatssekretär bei...

Hier könnte Ihr Link stehen

 Sinsheim – Veranstaltungen / Gewerbe

Hier könnte Ihr Link stehen

Werbung

Themen

Zeitreise

Archive