Neue Möglichkeiten, neues Stück – „Die Würfel“ sind zurück!

Probe1(sto) Lange war es etwas still geworden um „Die Würfel“ Abschlussveranstaltung der Saison war am 03.10.15 mit den Lehman Brothers, die ein letztes Mal vor einer ungewissen Zukunft das Würfeltheater rockten.

Zwischen Hoffen und Bangen mussten „Die Würfel“ ausharren, denn das städtische Gebäude, welches viele nur als Würfeltheater kennen, ist in die Jahre gekommen und die Stadt stand vor der Entscheidung, wie es denn nun weitergehen solle. Eine Sanierung war auf jeden Fall unausweichlich. Doch konnte die Stadt diese zusätzliche finanzielle Herausforderung tragen?

Mittlerweile hat es sich herumgesprochen, dass die Stadt und der Gemeinderat sich für eine Sanierung des kulturell so wichtigen Gebäudes entschieden haben und auch „Die Würfel“ können somit wieder hoffen, dort wieder einziehen zu dürfen.

Anzeige SwopperProbe2Für „Die Würfel“ ist nun klar: Es muss etwas getan werden. Ein Neubeginn muss her. Mittlerweile konnten sie auch wieder neue Mitglieder begrüßen und seit letzter Woche steht bereits das Stück fest, welches voraussichtlich im Oktober Premiere feiern darf – zwar nicht im Gebäude des Würfeltheaters, welches sich bis dahin sicherlich noch in der Sanierungsphase befindet, aber bestimmt in einer anderen tollen Location, die die Stadt dem Verein zur Verfügung stellen könnte.

Die Werbetrommel wird wieder ordentlich gerührt.

Auch jetzt werden „Die Würfel“ von der Stadt durch einen Proberaum unterstützt, der sich in der Kraichgau Realschule befindet.

„Es ist zwar kein richtiger Theatersaal, aber wir haben eine Bühne und können uns voll auf unsere Arbeit konzentrieren. Aus der letzten Probe sind wir mit total positiven Eindrücken herausgekommen.“ So die Mitglieder.

Nebenbei wird unter der Woche auch das Gebäude des Würfeltheaters leer geräumt, damit die Stadt schon bald mit der geplanten Sanierung beginnen kann.

Die Proben laufen natürlich auch auf Hochtouren. Das Stück ist eine Komödie und trägt den Titel „Sei lieb zu meiner Frau“ und wurde von René Heinersdorff verfasst. Wer etwas mehr erfahren will, schaut einfach auf der Internetseite des Vereins vorbei: www.wuerfeltheater.de

Oder interessieren Sie sich auch für die Theaterarbeit? Neue Mitglieder sind bei den „Würfeln“ immer willkommen!

Selbst für die laufende Produktion können helfende Hände gebraucht werden. Man denke nur an all die spannenden Aufgaben, die erledigt werden müssen: Maske und Kostüme, Bühnenbilder, Soufflage, Technik, Regie und Regieassistenz, Schauspielerei und die gesamte Organisation und Koordination.

Interesse geweckt? Dann kommen Sie doch einfach bei den Proben, freitags, 19:30, Haupteingang Kraichgau Realschule Sinsheim, vorbei oder schreiben Sie eine eMail an: [email protected]

 

Veröffentlicht am 29. Februar 2016, 06:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=87227 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen