Neues Stadtadressbuch für Sinsheim Ausgabe 2013

Die Anschriften von 27.173 volljährigen Einwohnern enthält das neue Stadtadressbuch Sinsheim, das soeben erschienen ist. Herausgeber ist der Städte-Verlages E.v.Wagner & J. Mitterhuber GmbH, Fellbach b. Stuttgart, der hiermit die 6. Ausgabe dieses Werkes der Öffentlichkeit übergibt. Zuletzt war das Buch 2007 erschienen. Der Städte-Verlag ist u. a. auch Herausgeber eines Stadtplanes von Sinsheim und der Freizeitkarte Rhein-Neckar-Kreis.

Die Bearbeitung des Stadtadressbuches erfolgte in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung.

In einem Vorwort weist Herr Oberbürgermeister Jörg Albrecht darauf hin, dass trotz modernster Kommunikationsmittel das Interesse nach einem klassischen Nachschlagewerk bei den Bürgern groß ist, und dass das Stadtadressbuch eine funktionierende „Suchmaschine“ in Papierform ist.

 

 

Codes verbinden Print und Online

Sie verbinden die beliebten Print-Publikationen des Städte-Verlages mit den weiterführenden Informationen der kommunalen Homepage. Diesen QR-Code für finden Sie gleich im Aufschlag unter dem Vorwort.

Das Nachschlagewerk beginnt mit dem Teil „Interessante und wissenswerte Informationen“. Dieser Teil wurde von der Stadtverwaltung bearbeitet. Er enthält u. A. eine Kurzfassung der Geschichte der Stadt Sinsheim und ihren Stadtteilen sowie eine Vielzahl von Angaben von allgemeinem Interesse über behördliche und öffentliche Einrichtungen, über Kirchen, Vereine und Verbände. Als sehr nützlich dürfte sich das Stichwortverzeichnis erweisen, das unter dem Motto „Was erledige ich wo?“ darüber Auskunft gibt, an welche Behörden man sich bei den verschiedensten Anliegen wenden kann.

Das nachfolgende Namensverzeichnis nennt in alphabetischer Ordnung die Einwohner von 18 Jahren an und die Gewerbebetriebe. Hier sind jeweils Name, Vorname, bei den Firmen auch die Branchen sowie Straße und Hausnummer aufgeführt. Durch Kurzbezeichnungen vor den Straßennamen ist zu ersehen, in welchem Stadtteil sich die Straße befindet.

Es folgt ein Branchenverzeichnis für Industrie, Handel, Gewerbe und freie Berufe. Dieser Teil ist auf gelbem Papier gedruckt und hebt sich daher deutlich von den benachbarten Buchteilen ab. Die Geschäftsanschriften erscheinen hier nach ihren Branchen geordnet. Auch dieses Verzeichnis ist mit den Kurzbezeichnungen der Stadtteile ausgestattet.

Den Schluss bildet ein Straßenverzeichnis, das noch einmal die Einwohner ab 18 Jahren aufführt, diesmal nach Straßen und innerhalb derselben nach Hausnummern geordnet.

In der Beilage befindet sich wieder ein mehrfarbiger Stadtplan mit Stadtkernvergrößerung,der nicht nur eine wertvolle Orientierungshilfe beim Auffinden der Straßen im weitverzweigten Stadtgebiet bietet, sondern auch Auskunft gibt über die Lage der öffentlichen Einrichtungen, der Parkplätze, der Spielplätze und der Freizeiteinrichtungen sowie den Verlauf der Einbahnstraßen.

Das Buch soll wieder allen Kreisen der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden. Es kann innerhalb der nächsten 4 Wochen gegen eine Schutzgebühr von € 4,–bei den nachfolgenden Stellen abgeholt werden:

Rathaus Sinsheim,

Bürgerbüro, Wilhelmstraße 14-18 + sämtliche Verwaltungsstellen in den Stadtteilen

Raiffeisenbank Kraichgau eG,

Hilsbach – Brennhüttenstraße 1a; Reihen – Wiesenstraße 2; Weiler – Reihener Str. 5

Quelle: Stadt Sinsheim

 

 

Veröffentlicht am 18. Dezember 2012, 12:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=15288 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen