Open Air in Meckesheim

Theaterabend: „Johann Adam Müller – Der Bauernprophet“

Ein Theaterstück in vier Aufzügen

Wann?           Sonntag, 3. Juli 2022 um 18:00 Uhr

Wo?              Neuer Parkplatz bei der Karl-Bühler-Schule | Schulstraße | 74909 Meckesheim

Eintritt frei!

Vor 43 Jahren wurde das von Hermann Humburger (ehemaliger Rektor der Meckesheimer Schule) geschriebene Theaterstück „Der Bauernprophet“ aufgeführt. Im Rahmen des 1200-jährigen Ortsjubiläums soll es am 3. Juli zu einer Neuauflage kommen.

Das Theaterstück beruht auf dem Roman der Heidelberger Schriftstellerin Irma von Drygalski von 1928. Der in Meckesheim geborene und in Maisbach verheiratete Johann Adam Müller macht sich am Osterdienstag 1807 zu Fuß auf den Weg zum preußischen König. Einem göttlichen Auftrag gemäß, soll er ihm Mut zu einem militärischen Bündnis mit Russland und Österreich machen, um vereint die Truppen Napoleons zu besiegen.

Eine Gruppe von Laiendarstellerinnen und -darstellern und musikalische Akteure haben sich für eine Wiederaufführung gefunden. In vier Aufzügen soll dieser wichtige Lebensabschnitt des „Hannadel“ genannten Bauernpropheten auf einer Freilichtbühne vor dem neuen Anbau der Schule dargeboten werden.

Veröffentlicht am 23. Juni 2022, 12:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=174255 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen