Paintball in Sinsheim – Ein riesen Spass

(cr) Aus allen Teilen des Südens waren am Eröffnungswochenende Paintball Spieler angereist, um den Paintball Funpark in Sinsheim einzuweihen. Viele kamen bereits mit einer kompletten Ausrüstung. Aber auch neue und unerfahrene Spieler wurden gerne in den Kreis mit aufgenommen. Am Empfang bekamen die neuen Spieler eine umfassende Einweisung für die Ausrüstung und das Spiel und dann konnte der Spass auch gleich losgehen.

Die Aufteilung in Mannschaften, die gegeneinander spielen regelt sich von selbst. Auch die Fairness und die Einhaltung der Regeln und Sicherheitsbestimmungen sind selbstverständlich bei allen Spielern. Wer getroffen ist ruft „Hit“ und wird auch nicht mehr beschossen. Ein Spiel dauert in der Regel zwischen 3 und 5 Minuten. Im Prinzip darf jeder spielen bis keine Munition mehr vorhanden ist.

Draufgänger und Rambos sind keine auf dem Spielfeld zu finden. Man kann sich sicher sein, dass dieses Spiel auch in Sinsheim schnell eine grosse Fangemeinde finden wird. In Zukunft werden auch Reservierungen für Events oder Ligaspiele möglich sein, die dann auch bestimmt den ein oder anderen Zuschauer anziehen werden. Denn wenigsten Spass dürfte am Abend das Putzkommando haben, die täglich die tausenden von Farbkugeln wieder beseitigen dürfen.

Veröffentlicht am 7. März 2013, 06:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=20101 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen