Bleiben Sie informiert  /  Samstag, 13. Juli 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Tigerpython ausgesetzt

28. November 2014 | Das Neueste, Polizei

Tigerpyton

Heilbronn (ots) – Eine Tigerpython fanden Spaziergängerinnen am Mittwochabend in der Pfaffenhofener Rodbachstraße. Die Frauen waren mit einem Hund unterwegs, der an einem Karton, der unter einem Gebüsch lag, zu bellen begann. Als sie nachschauten entdeckten sie die lebende Schlange (siehe Foto) und alarmierten die Polizei. Der 14 X 23 X 40 Zentimeter große Karton war mit einem auffällig grellgrünen Klebeband verschlossen worden. Ein dreizeiliger Aufdruck auf dem Karton war offensichtlich niederländisch. Unter anderem stand dort das Wort Dwergkonijnen, zu Deutsch Zwergkaninchen. Die Länge der Schlange wird auf etwa 1,20 Meter geschätzt. Das Tier wurde inzwischen im Tierheim Heilbronn aufgenommen. Die Polizei geht davon aus, dass die Schlange ausgesetzt wurde und sucht nach Zeugen, die Hinweise auf den Besitzer geben können. Diese sollten sich mit dem Arbeitsbereich Umwelt des Polizeipräsidiums Heilbronn, Telefon 07131 104-5050, in Verbindung setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Sinsheim
und der Umgebung in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren…

Sinsheim – Gesuchter Straftäter in der Fußgängerzone verhaftet

Am frühen Freitagmorgen zog ein 25-jähriger Mann gemeinsam mit dessen 27-jährigem Bekannten grölend durch die Sinsheimer Fußgängerzone, weshalb Anwohner die Polizei verständigten. Die alarmierte Polizeistreife führte bei den beiden Männern eine Personenkontrolle...

L529/Sinsheim – Verkehrsunfall auf Landstraße fordert Verletzte

Am Mittwochabend kurz vor 18 Uhr fuhr ein 59-jähriger Peugeot-Fahrer von der A6 ab, um auf die L592 in Richtung Sinsheim-Reihen abzubiegen. Dabei übersah der Peugeot-Fahrer eine 29-jährige BMW-Fahrerin, welche in Richtung Sinsheim-Steinsfurt unterwegs war. Durch die...

Landratsamt verabschiedet sechs Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den „wohlverdienten Ruhestand“

Sechs langjährige Mitarbeitende verabschiedete das Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis am Montag, 8. Juli, in den wohlverdienten Ruhestand. In Vertretung des verhinderten Landrats Stefan Dallinger würdigte Verwaltungs- und Schuldezernent Ulrich Bäuerlein in einer...

Hier könnte Ihr Link stehen

 Sinsheim – Veranstaltungen / Gewerbe

Hier könnte Ihr Link stehen

Werbung

Themen

Zeitreise

Archive