Bleiben Sie informiert  /  Dienstag, 23. Juli 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Premiere der neuen Würfel-Produktionen

9. Oktober 2012 | Das Neueste, Kultur & Musik, Photo Gallery

Am Samstag den 13.10.2012 um 20.00 Uhr findet im Würfeltheater die Premiere „Mensch, Tod und Krieg“, ein Theaterabend in zwei Episoden, statt.

Miriam, ganz in Schwarz
Schauspiel
von Jörg Menke-Peitzmeyer
Tabu und Faszinosum: der Tod – Miriam, jung, ist fasziniert von Beerdigungen. Sie beobachtet die Trauernden, sie trauert und singt mit ihnen. Und sie durchschaut sie, kann ehrliche von falschen Tränen unterscheiden. Im Ritual von Beerdigungen erkennt sie ein Spiegelbild der Gesellschaft, kann sich dadurch auch selbst erkennen und den Sinn des Lebens finden.
Mitwirkende:
Miriam – Sabina Stoppel
Regie – Reijo Winkler
Regieassistent – Birgit Müller
Bühnengestaltung –  Die Crew von Sabina Stoppel
Technik – Die Crew von Sabina Stoppel
Maske – Annoula Winkler
Plakatgestaltung – Sabina Stoppel

Mutter Furie
Schauspiel
nach einer Erzählung von Guy de Maupassant, ein Stück der Travelling Light Theatre Company – Eine Liebesgeschichte
Krieg ist überall und eher nur zufällig gerade nicht bei uns. Ein Junge – schon Soldat – wird im fremden Land als Mitglied der Besatzungsmacht gewaltsam einquartiert. Mutter Furie will ihn vertreiben, er aber bleibt. Nach und nach gelingt es ihnen, trotz unterschiedlicher Sprachen und Lebenswelten, Verständnis für den anderen zu gewinnen, sie teilen das Essen, sie tanzen und sie töten sich doch. Nach einer Novelle von Guy de Maupassant (La mère sauvage) entwickelt sich auf der Bühne ein Kampf ums Überleben, der liebevolle Menschlichkeit und menschliche Zerstörungskraft zugleich enthält.
Mitwirkende:
Mutter – Martina Seel
Soldat – Simon Edinger
Sprecher Anfangstext – Klaus Kaltenbach
Sprecher Spielzeit – Jörg Hockenberger
Regie – Thomas Spranz-Fogasy
Maske – Annoula Winkler
Souffleuse – Tabea Mergel
Bühnengestaltung –  Die Crew von Sabina Stoppel
Technik – Die Crew von Sabina Stoppel
Plakatgestaltung – Sabina Stoppel

Weitere Aufführungstermine
Sonntag, 14.10.2012 – 19Uhr
Samstag, 20.10.2012 – 20Uhr
Sonntag, 21.10.2012 – 19Uhr
Samstag, 03.11.2012 – 20Uhr
Sonntag, 04.11.2012 – 19Uhr
Samstag, 10.11.2012 – 20Uhr
Sonntag, 11.11.2012 – 19Uhr
Samstag, 17.11.2012 – 20Uhr

Karten sind im Vorverkauf erhältlich bei:
Bücherland, Buchhandlung Doll und Tabak Arnold, Sinsheim

Quelle: Würfeltheater

Das könnte Sie auch interessieren…

Neues VHS-Programm in Eppingen

Neues VHS-Programm und VHS-Aktionstag am 4. August Die Volkshochschule Eppingen – Gemmingen – Ittlingen stellt sich den gesellschaftlichen Herausforderungen: für das kommende Herbst-Winter-Semester hat sich die VHS-Leiterin Frau Dr. Stroh vorgenommen, Impulse einer...

Einsatzmeldung THW OV Sinsheim: Das U-Boot ist da! U17 fast am Ziel!

Am frühen Sonntagmorgen war es endlich soweit: Das U-Boot U17 hat einen weiteren Meilenstein auf seiner Reise zum Technik-Museum Sinsheim erreicht. Rund zwei Kilometer vor dem Ziel musste das etwa 50 Meter lange und 350 Tonnen schwere U-Boot der Klasse 206A jedoch...

Revolutionsführung mit Stadtführerin Anja Hildenbrand

23.07.2024 um 18:00 Uhr Revolutionsführung mit Stadtführerin Anja Hildenbrand Die Stadtführer vom Verein „Freunde Sinsheimer Geschichte“ werden ab sofort wieder Stadtführungen anbieten. Der Rundgang durch die Geschichte umfasst Denkmale, historische Gebäude,...

Hier könnte Ihr Link stehen

 Sinsheim – Veranstaltungen / Gewerbe

Hier könnte Ihr Link stehen

Werbung

Themen

Zeitreise

Archive