Bleiben Sie informiert  /  Samstag, 24. Februar 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Projekt „Einstieg für Flüchtlinge in Handwerksberufe“ in Sinsheim gestartet

10. November 2017 | Das Neueste, Gesellschaft, Photo Gallery

Es gibt noch freie Plätze für Interessierte zwischen 20 und 40 Jahren

(zg) Seit Ende September erlernen junge Flüchtlinge im Stift Sunnisheim an vier Tagen in der Woche handwerkliche Grundfertigkeiten in den Bereichen Schreinerei, Metallbau, Bäckerei, Malerei und Gartenbau. Am wöchentlichen Seminartag werden sie ergänzend in Berufskunde, Mathe und Deutsch unterrichtet. Nach den ersten Schnupperwochen sind ab November mehrwöchige Werkstattpraktika in zwei selbstgewählten Bereichen geplant.

Ziel ist es, die Teilnehmer ab Februar 2018 in betreute Betriebspraktika in der Region Sinsheim beziehungsweise im Kraichgau zu vermitteln, um ihnen im Anschluss eine berufliche Qualifizierung, Berufsausbildung oder die Aufnahme einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung im gewählten Handwerksbereich zu ermöglichen. Das Projekt richtet sich an Asylberechtigte, Flüchtlinge und Asylsuchende zwischen 20 und 40 Jahren, die bereits an ersten Bildungsangeboten teilgenommen haben und Interesse an Handwerksberufen mitbringen. Es wird vom Rhein-Neckar-Kreis finanziert und von der Jugendeinrichtung Stift Sunnisheim in Zusammenarbeit mit BBQ Berufliche Bildung gGmbh durchgeführt. Ein Einstieg ins laufende Projekt ist noch möglich. Die Kontaktdaten der Ansprechpartnerin Ulrike Sieler lauten wie folgt: Stiftstraße 15, 74889 Sinsheim, Telefon 0175/12 66 341, E-Mail [email protected]

Anzeige SwopperQuelle: Silke Hartmann

Das könnte Sie auch interessieren…

Jugendliche sollen ihr Wahlrecht nutzen

Austausch mit der 9. Klassenstufe der Realschule Waibstadt Der örtliche CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Albrecht Schütte besuchte die Realschule in Waibstadt und wurde dabei von Kurt Lenz, CDU-Gemeinderat und Casu Doğan von ArbeiterKind.de begleitet, einer Initiative zur...

Vandalismus am Blitzertrailer

„Manfred“ wurde besprüht – Belohnung ausgesetzt Am Sonntag, den 18. Februar 2024 wurde der in der Bevölkerung unter dem Namen „Manfred“ bekannte mobile Blitzertrailer der Stadt in der Karlstraße in Angelbachtal mit Farbe beschmiert. Ein bislang unbekannter Täter hat...

20 Jahre Sonntagsbus

Bewährte Kooperation zwischen Stadtverwaltung und VHS Sinsheim – Organisatoren und Begleiter gesucht 2024 ist für das Kooperationsprojekt „Sonntagsbus“ der Volkshochschule Sinsheim und der Stadtverwaltung Sinsheim ein ganz besonderes Jahr. Die 2004 als privates...

Hier könnte Ihr Link stehen

 Sinsheim – Veranstaltungen / Gewerbe

Hier könnte Ihr Link stehen

Werbung

Themen

Zeitreise

Archive