Rad fahren mit dem Bike & Touren-Guide

Johannes Lang war mit einer Gruppe von 20 Personen unterwegs

(zg) Vor fast genau drei Jahren führte der Bike & Touren Guide Johannes Lang zum ersten Mal eine Gruppe von begeisterten Radfahrern durch die herbstliche Kraichgau-Landschaft. Die Tour kam bei den Teilnehmern gut an, und so hat er sie zur jährlichen Abschlussfahrt erklärt. Am vergangenen Sonntag war es wieder soweit und auch dieses Mal waren 20 Radler mit von der Partie.

Johannes Lang erhielt sein Zertifikat im Sommer 2014 nach einem viertägigen Lehrgang beim Württembergischen Radsportverband in Heilbronn. Er ist dafür ausgebildet, passende Strecken und Ausflugsziele zusammenzustellen und mit Gruppen oder einzelnen Gästen per Velo zu erkunden. Das erspart dem ortsunkundigen Teilnehmer das Kartenlesen und Ausschau halten nach dem nächsten Wegweiser und eröffnet ihm den sorgenfreien Blick auf Landschaft und Natur.

Bereits seit dem Jahr 2014 tüftelt der Gästeführer auf dem Fahrrad an abwechslungsreichen Radausflügen, die er mit Unterstützung der Stadt Sinsheim an vier Sonntagen im Sommer der Öffentlichkeit vorstellt. Vor jedem Termin vergewissert er sich, dass er auf den Strecken, die hauptsächlich über Wald-, Feld- und Wirtschaftswege führen, keine Überraschungen durch gefällte Bäume o.ä. vorfindet. Ausgangspunkt ist immer Sinsheim. Im vergangenen Sommer ging die Auftakttour nach Wiesloch und über Dielheim wieder zurück nach Sinsheim, bei der zweiten Tour waren sechs Seen das Ziel, die dritte begann mit einer Zugfahrt in Richtung Neckartal und die letzte führte traditionsgemäß durch den westlichen Kraichgau. Die durchschnittliche Streckenlänge von 60 km lässt den Gedanken an eine strapaziöse Angelegenheit aufkommen, was aber nach Aussage von Johannes Lang nicht der Fall ist, weil er sich auf die Teilnehmer einstellen kann und keinen überfordern möchte. So kommt es, dass er inzwischen Biker aus Sinsheim und der ganzen Region kennt, von denen immer um die 20 Begeisterte mitfahren.

Anzeige SwopperAls aktives Mitglied des TV Sinsheim bietet er die vier genannten öffentlichen Touren für Mitglieder des TV Sinsheim kostenlos an, Nichtmitglieder zahlen 2 €. Diesen Beitrag spendet er der Kinderturnabteilung des TV Sinsheim. Im Jahr 2017 waren es immerhin 150 €.

Kaum, dass die letzte Tour abgeschlossen ist, bereitet er schon die Touren für das kommende Jahr vor. Wir dürfen gespannt sein, wohin es im April des nächsten Jahres geht. Eine Mitteilung erfolgt rechtzeitig auf der Internetseite der Stadt Sinsheim, dem Stadtanzeiger und in der Presse.

Quelle: Stadt Sinsheim

Veröffentlicht am 8. Oktober 2017, 10:24
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=129780 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen