Regionwetter ab Freitag, 02.04.2021

Viel Sonnenschein bei flacher Quellbewölkung. Lediglich südlich der Donau und im Hochschwarzwald geringes Schauerrisiko.

für Freitag, 02.April 2021
Heute Mittag Bildung von flachen Quellwolken. Trocken. Am Nachmittag im Hochschwarzwald und südlich der Donau vereinzelte Schauer nicht ausgeschlossen. Milde 12 bis 17, am Hochrhein bis 19 Grad. Mäßiger, entlang des Oberrheingrabens frischer bis stark böiger Wind um Nord.

In der Nacht zum Samstag wolkig, trocken. Abkühlung auf 3 bis 1, auf der Alb und in ungünstigen Lagen Frost bis -2 Grad.

für Samstag, 03.April 2021
Am Samstag anfangs bewölkt, später im Westen heiter, im Osten öfters wolkig. Niederschlagsfrei. Höchstwerte von 5 Grad auf der Alb bis 12 Grad im Oberrheingraben. Meist schwacher Nord- bis Nordostwind mit frischen, im Rheintal auch starken Böen.

In der Nacht zum Ostersonntag im Westen meist klar, im Osten anfangs noch wolkig, jedoch auch dort allmählich mehr Auflockerungen. Trocken. Tiefstwerte +1 bis -4 Grad. Im Hochschwarzwald teils stürmische Böen.

für Sonntag, 04.April 2021
Am Ostersonntag sonnig und trocken, nur zeitweise dünne Schleierwolken. Höchstwerte von 8 Grad auf Hochlagen der Alb und 15 Grad im Rheintal. Meist schwacher Wind aus Nord oder Nordost mit zum Teil frischen, im Bergland auch starken Böen.

In der Nacht zum Ostermontag anfangs verbreitet klar. In der zweiten Nachthälfte von Nordwesten Bewölkungsaufzug aber noch trocken. Tiefstwerte von +3 Grad im Rheintal und -3 Grad vereinzelt an der Donau. Auf Schwarzwaldgipfellagen aufkommende stürmische Böen.

für Montag, 05.April 2021
Am Ostermontag lediglich anfangs im Südosten noch heiter. Sonst stark bewölkt und im Tagesverlauf verbreitet aufkommender Niederschlag, erst im Bergland, zum Abend hin bis in mittlere Lagen Schneefall und Glätte. Höchstwerte zwischen 7 auf der Alb und 13 Grad am Hochrhein. Mäßiger Westwind mit teils stürmischen Böen, in exponierten Gipfellagen auch einzelne schwere Sturmböen.

In der Nacht zum Dienstag anfangs stark bewölkt und leichter Schneefall, lediglich im Rheintal als Schneeregen. Von Nordwesten allmählich Auflockerungen mit Gefahr vor überfrierender Nässe, jedoch zeitweise Schneeschauer. Minima zwischen +1 und -6 Grad. Teils starke bis stürmische, im Bergland öfters stürmische Böen aus West.

Quelle: DWD

Veröffentlicht am 2. April 2021, 13:43
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=169192 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen