Bleiben Sie informiert  /  Samstag, 25. Mai 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Regionwetter ab Freitag, 27.April 2018

27. April 2018 | Allgemeines, Das Neueste

für Freitag, 27.April 2018
Heute Mittag und im weiteren Tagesverlauf sonnig und trocken. Erwärmung auf 17 Grad im Bergland und bis zu 23 Grad an Rhein und Neckar. Schwacher, in Böen mäßiger bis frischer Wind aus zunächst östlichen, nachmittags südlichen Richtungen.

In der Nacht zum Samstag wechselnd bewölkt. In der Nordhälfte trocken, sonst vereinzelt Schauer. Frühtemperaturen zwischen 11 und 6 Grad.

für Samstag, 28.April 2018
Am Samstag Mix aus Sonne und Wolken. Anfangs im Süden sowie ab dem späten Nachmittag einzelne Schauer. Geringes Gewitterrisiko am Abend. Höchstwerte 17 Grad im Bergland, bis 23 Grad im Schussental. Schwacher, in Böen frischer Wind aus variablen Richtungen. In Gewitternähe stürmische Böen.

In der Nacht zum Sonntag wolkig. Vor allem südlich der Donau trocken, sonst häufiger Schauer, vereinzelt Gewitter. Ausgangs der Nacht generell meist trocken. Abkühlung auf 11 bis 7 Grad.

für Sonntag, 29.April 2018
Am Sonntag oft heiter, teils wolkig, trocken. Ab dem Nachmittag einzelne, teils kräftige Schauer und Gewitter. Erwärmung auf 20 Grad im Bergland und bis zu 26 Grad an der Tauber. Schwacher bis mäßiger, in Böen frischer Wind aus Nordost bis Ost. In Gewitternähe Sturmböen.

In der Nacht zum Montag wechselnd bis stark bewölkt. Weitere Schauer, anfangs auch lokal kräftige Gewitter. Tiefstwerte 12 bis 7 Grad. In Gewitternähe sowie im Hochschwarzwald starke bis stürmische Böen aus Südwest.

für Montag, 30.April 2018
Am Montag viele Wolken, zeitweise auch Sonne. Örtlich Schauer. Höchsttemperatur um 15 Grad im Bergland, bis zu 20 Grad in der Kurpfalz. Mäßiger, in Böen starker Südwestwind, in Schauernähe sowie im Hochschwarzwald steife bis stürmische Böen.

In der Nacht zum Dienstag wechselnd bewölkt mit örtlichen Schauern. Abkühlung auf 8 bis 4 Grad.

Deutschlandübersicht:

Offenbach, Freitag, den 27.04.2018, 11:30 Uhr –
„Eins sei vorweggenommen: Wer am anstehenden (für viele verlängerten) Wochenende den meisten Sonnenschein erhaschen möchte, sollte sich in die Osthälfte Deutschlands begeben, grob irgendwo zwischen Berliner Raum und Alpenrand. Denn dort wird Hoch PETER, das langsam nach Osteuropa abzieht, seinen freundlichen Einfluss noch am längsten aufrechterhalten können. Im Nordwesten und Westen hingegen machen sich die Tiefs PEARL (zur Nordsee ziehend) und QUITTA (über Spanien) bemerkbar. Heute und am Samstag lediglich mit ein paar (teils schon dichteren) Wolken, die aber höchstens ein paar Tropfen bringen. Am Sonntag schafft es das weibliche Duo dann, die Wetterregie im Westen vollends zu übernehmen, und zwar mit Pauken und Trompeten. Am Montag setzt sich die Frauenpower auch im Osten Deutschlands durch.

Nun aber die Wetterentwicklung in den kommenden Tagen der Reihe nach und in etwas nüchternerer Form 😉

Samstag: Nordwestlich einer Linie Mecklenburg-Oberrhein wolkig, aber abgesehen von wenigen Tropfen meist trocken, 13 bis 19 Grad. Von der Ostsee bis nach Bayern freundlich, oft länger sonnig und nachmittags im Bergland geringes Schauer- und Gewitterrisiko. 20 bis 25 Grad.
In der Nacht zum Sonntag von Südwesten bis in die Mitte ausgreifender Regen.

Sonntag: Im Norden und Westen teils stark bewölkt, vor allem zum Nachmittag dort sowie in mittleren Landesteilen einzelne kräftige Schauer und Gewitter. 13 bis 20 Grad. Im Osten und Süden anfangs viel Sonne, später auch im Süden ansteigendes Gewitterrisko. 20 bis 26, an den Alpen bis 28 Grad.
In der Nacht zum Montag in der Westhälfte weitere Schauer und Gewitter.

Montag: Anfangs im Osten und Südosten noch sonnig und trocken und nochmal zwischen 20-25 Grad, von Westen bereits wechselnde Bewölkung mit Schauer und Gewitter, die sich am Nachmittag zusammen mit einer Kaltfront auch in den Osten verlagern. Nachfolgend nur noch 13 bis 18 Grad.

Dienstag (1.Mai): Überwiegend wolkig, Schauer und kurze Gewitter möglich, dazwischen aber auch heitere Abschnitte. 13 bis 18, im Osten und Südosten bis 22 Grad. „

Quelle: DWD

Das könnte Sie auch interessieren…

Familienspaß in der Sinsheimer Erlebnisregion

Neue kostenlose Familienbroschüre mit Abenteuern für Groß und Klein ab jetzt erhältlich Familienzeit bekommt man nicht einfach, man muss sie sich nehmen – die Sinsheimer Erlebnisregion, der Norden des Südens, bietet hierfür mit ihren vielfältigen Familienangeboten das...

„Tag der Biotonne“: Gemeinsam gegen Plastik in Bioabfällen

Kampagne #wirfuerbio soll Plastikanteil im Bioabfall weiter reduzieren Die Ozeane versinken im Plastikmüll, während wertvolle Bioressourcen zunehmend durch Plastikverunreinigung bedroht sind. Eines der Hauptprobleme ist bekannt: Plastiktüten. Deshalb machen die AVR...

„Mach Mit – Fahr Rad“ – Rad-Aktion in Sinsheim

„Mach Mit – Fahr Rad“ - Radaktion am Samstag, den 29. Juni Auch in diesem Jahr organisieren der ADFC Rhein Neckar und die Agenda Gruppe „Radwegenetz“ eine Radaktion in Sinsheim. Ziel ist es, das Fahrradfahren in Sinsheim sichtbar zu machen. Radfahren kann einen...

Hier könnte Ihr Link stehen

 Sinsheim – Veranstaltungen / Gewerbe

Hier könnte Ihr Link stehen

Werbung

Themen

Zeitreise

Archive