Schwaigern: Medizinischer Notfall? Senior kracht in Garten

Foto: Julian Buchner

Am Mittwochmittag ist ein Autofahrer in einer 30er-Zone in Schwaigern (Landkreis Heilbronn) von der Straße abgekommen und in ein Gartengrundstück gerast. Die Rettungskräfte von Feuerwehr, Rotem Kreuz und Polizei waren gegen 11.50 Uhr in die Kernerstraße gerufen worden. Ein älterer Autofahrer war auf Höhe des Abzweigs Mörikestraße urplötzlich nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Mit nicht unerheblicher Geschwindigkeit muss die Irrfahrt passiert sein: Ein großes Stück der massiven Steinumrandung brach heraus und diente dem Ford C-Max des betagten Mannes als Rampe in das Gemüsebeet. Erst nach 20 Metern kam der Wagen zum Stehen. Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr aus Schwaigern unterstützten den Rettungsdienst und leisteten Tragehilfe in den Rettungswagen. Von dort wurde der Mann umgehend in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert. Über seinen Gesundheitszustand und die Art der Verletzungen, insbesondere ob ein medizinischer Notfall vorausgegangen war, lagen am Nachmittag noch keine Informationen vor. Das Polizeirevier Lauffen am Neckar hat die Ermittlungen aufgenommen.

Veröffentlicht am 31. März 2021, 14:26
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=169153 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen