Sinsheim: Abgelenkt über Verkehrsinsel gefahren – Autofahrer wird auf B292 zum Geisterfahrer

Alle Fotos: Julian Buchner

B292/Sinsheim. (red) Das hätte weitaus schlimmer ausgehen können: Ein Autofahrer war am vergangenen Mittwochabend nach einem spektakulären Ritt auf der B292 jenseits der Leitplanke auf der Gegenspur gelandet. Der Mann hatte gegen 19 Uhr mit seinem Audi die Bundesstraße von Waibstadt in Richtung Sinsheim befahren. Wie die Polizei mitteilte hatte ein Fahrzeug wegen eines medizinischen Notfalls auf der rechten Spur angehalten. Der Audilenker war offenbar durch das Geschehen abgelenkt und geriet zu weit nach links auf eine Verkehrsinsel und die unmittelbar danach beginnende Mittelschutzplanke . Dort überfuhr er zwei Schilder und steuerte noch als Geisterfahrer auf die Gegenspur wo er schließlich zum Stehen kam. Enormes Glück für den Mann: „Wäre zu diesem Zeitpunkt ein Fahrzeug entgegengekommen, hätte es eine schwere Frontalkollision gegeben“, meinte ein Feuerwehrsprecher vor Ort. Der Mann wurde bei seiner Irrfahrt zum Glück nicht verletzt. Sein Fahrzeug wurde im Bereich des Unterbodens schwer beschädigt – Betriebsstoffe liefen aus. Die Bundesstraße musste für die anschließenden Reinigungsarbeiten gesperrt werden. Im Einsatz waren neben mehreren Polizeifahrzeugen die Freiwillige Feuerwehr aus Sinsheim mit mehreren Fahrzeugen.

Veröffentlicht am 27. November 2019, 21:04
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=159674 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.12