Sinsheim „am Zug“

Heimattage-Logo ziert S-Bahn „Sinsheim (Elsenz)“

(Stadt Sinsheim): Frank Klingenhöfer (DB Regio Mitte), Helmut Beck (Erster Bürgermeister a.D.), Minister Guido Wolf (MdL), Oberbürgermeister Jörg Albrecht, Dr. Albrecht Schütte (MdL) und Dr. Horst Sieber (Oberbürgermeister a.D.) enthüllten das Heimattage-Logo

(zg) Die Heimattage Baden-Württemberg in Sinsheim nahen. Für die Stadt bietet das Landesfest eine große Chance, sich überregional zu präsentieren. Nach Winnenden und Waldkirch in den Vorjahren ist Sinsheim am Zug, ein ganzes Jahr im Zeichen der Heimattage Baden-Württemberg erleben und feiern zu dürfen, und das sogar wortwörtlich: Das bunte Logo, das mittlerweile ganz im Stadtbild angekommen ist, findet sich nun auch auf der S-Bahn „Sinsheim (Elsenz)“ wieder.

Mit der Enthüllung des farbenfrohen Schriftzuges haben Baden-Württembergs Minister der Justiz und für Europa Guido Wolf MdL, Oberbürgermeister Jörg Albrecht sowie Frank Klingenhöfer, Vorsitzender der Regionalleitung DB Regio Mitte, heute am Hauptbahnhof Sinsheim (Elsenz) den neuen Botschafter für die Heimattage 2020 auf die Reise geschickt Zur Feier des Tages gab der Grundschulchor der Theodor-Heuss-Schule unter Leitung von Sabrina Zeller passende Lieder zum Besten – von „Welcome everybody“ bis zum Badnerlied.

„Die S-Bahn „Sinsheim“ ist ein origineller mobiler Botschafter im gesamten Netz des Rhein-Neckar-Kreises. Die Heimattage Baden-Württemberg bieten Gelegenheit, um sich auf moderne Art mit den Traditionen unseres Landes auseinanderzusetzen. Sie bieten tolles Programm und ein echtes Stück Heimat“, so Minister Guido Wolf.

Oberbürgermeister Jörg Albrecht brachte seine Freude über das bereits im Vorfeld rege Interesse an den Heimattagen zum Ausdruck. „Unsere Stadt wird stetig bunter. Die Vorfreude auf das große Landesfest liegt spürbar in der Luft. Wir freuen uns sehr, mit dem Schriftzug auf der S-Bahn nun einen weiteren weithin sichtbaren Botschafter gefunden haben, der die Heimattage in die Region trägt.“

“Unser S-Bahn-Fahrzeug ET 425 213 trägt bereits seit Oktober 2011 den Namen „Sinsheim (Elsenz)“. Wir freuen uns, dass die S-Bahn nun auch für die hier stattfindenden Heimattage im ganzen Netz der S-Bahn Rhein-Neckar als mobiler Botschafter unterwegs ist. Die S-Bahn verbindet die Wirtschaftskraft der Zentren mit den Wohngemeinden im Umland und hält die Metropolregion mit nachhaltiger und Ressourcen schonender Mobilität in Bewegung – gerade auch im Rahmen solcher Großveranstaltungen“, so Frank Klingenhöfer, Vorsitzender der Regionalleitung DB Regio Mitte.

Bereits im Vorfeld werden die Heimattage reichweitenstark über die Landesgrenzen hinaus bekannt gemacht. Seit diesem Monat ziert das Heimattage-Logo auch Reisebusse mehrerer Sinsheimer Speditionen und Busunternehmen. Damit sind die Heimattage bereits bis nach Slowenien und Frankreich gereist.

Quelle: Stadt Sinsheim

Anzeige Swopper

Veröffentlicht am 26. November 2019, 19:41
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=159646 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.12