Hanfpflanzen in Wald gefunden – Zeugen gesucht

Sinsheim, Rhein-Neckar-Kreis: Am Dienstagvormittag entdeckte ein Zeuge an der K 4277, zwischen Weiler und dem Buchenauerhof, im Waldgebiet des Gewanns „Bittich“, insgesamt 32 Hanfstauden in unterschiedlicher Größe, 23 davon in einer Höhe von 1,5 bis 2,0 Metern. Darüber hinaus wurden ein Spaten, Blumenerde, Fässer und sonstiges Bewässerungsequipment gefunden, die offenbar zum Betrieb der Hanfgartenanlage genutzt wurde. Die Ermittlungen beim Polizeiposten Angelbachtal sind eingeleitet. Zeugen, die Hinweise zum Betreiber der Gartenanlage geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Angelbachtal, Tel.: 07265/911200 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim (ots)


Weitere Polizeiberichte aus Sinsheim und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 30. September 2020, 11:06
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=167394 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.15