VW Polo-Fahrer verursacht Unfall auf der A 6 und entfernt sich

Sinsheim (ots): Am Donnerstagvormittag gegen 10.20 Uhr kam es auf der A 6 in Fahrtrichtung Mannheim zu einem Verkehrsunfall, bei dem Schaden von mehreren tausend Euro entstand. Der Verursacher, der Fahrer eines königsblauen VW Polo, kümmerte sich nicht um den Vorfall und setzte die Fahrt unbeeindruckt fort.

Dieser fuhr vom Beschleunigungsstreifen auf die Hauptfahrbahn der A 6 ein, auf dem sich zu diesem Zeitpunkt eine Citroen-Fahrerin befand. Die 43-Jährige wich zwar aus, konnte aber eine seitliche Kollision mit dem VW nicht mehr verhindern. Bei ihrem weiteren Ausweichmanöver auf den linken Fahrstreifen kollidierte sie mit einem 38-jährigen VW-Fahrer, so dass an den beiden Autos Schaden entstand.

Das Auto des Verursachers müsste ebenfalls Beschädigungen aufweisen.

Die 43-Jährige sicherte an der Unfallstelle ein schwarzes Plastikteil und übergab es bei der Anzeigenerstattung den Polizeibeamten. Erste Recherchen ergaben diesbezüglich, dass das Teil von einem VW der Marke Polo der Baujahre 2009-2017 stammen müsste.

Verkehrsteilnehmer, die auf den Vorfall aufmerksam wurden und Hinweise zu dem königsblauen VW Polo geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter Tel.: 06227/35826-0, zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Sinsheim und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 14. Februar 2020, 12:29
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=162152 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.15