Sinsheimer Ferienspaß 2017

Anmeldung nicht vergessen!

(zg) Mit seinen zahlreichen Veranstaltungen verspricht der Sinsheimer Ferienspaß 2017 auch in diesen Sommerferien „Spiel, Spaß und Spannung“ für die Kinder der Großen Kreisstadt Sinsheim und der Gemeinden Waibstadt, Reichartshausen, Neckarbischofsheim und Zuzenhausen. Dank der bereitwilligen Unterstützung der örtlichen Vereine und Institutionen kann die Stadt Sinsheim ein erlebnisreiches und buntes Ferienprogramm anbieten. Ohne dieses Engagement wäre solch ein vielfältiges und umfangreiches Programm nicht entstanden.

Hierzu sind alle Kinder aus Sinsheim, Waibstadt, Reichartshausen, Neckarbischofsheim und Zuzenhausen in der Zeit vom 27. Juli bis 10. September 2017 herzlich eingeladen.

Viele spannende und lustige Angebote stehen auch in diesem Jahr wieder auf dem Programm. Vom Erlebnistag bei der Feuerwehr bis zum Schnupper–Modellfliegen ist alles geboten und auch der Sport kommt mit zahlreichen Angeboten wie Tennis, Fußball, Tanzen, Golfen, Schwimmen und Volleyball nicht zu kurz. Wer sich lieber kreativ betätigen möchte, hat die Möglichkeit Dekotiere zu basteln und vieles mehr.

Natürlich ist dies nur ein kleiner Auszug aus dem gesamten „Sinsheimer Ferienspaß“, denn es gibt noch viele weitere interessante Veranstaltungen. Das ausführliche Programmheft steht bei allen Sinsheimer Schulen und Kindergärten, in den Verwaltungsstellen von Sinsheim, im Rathaus Sinsheim, in den Rathäusern Waibstadt, Reichartshausen, Neckarbischofsheim, Zuzenhausen sowie auf der städtischen Homepage www.sinsheim.de zur Verfügung.

Anzeige SwopperHinweis zum Anmeldeverfahren !!!

Damit alle Kinder die gleichen Chancen haben, wird die Reihenfolge aller eingegangenen Anmeldungen am Computer ausgelost. Jedes Kind trägt seine maximal 10 Favoriten in die Anmeldeliste ein. Der Computer entscheidet dann,

bei welchen und wie vielen Veranstaltungen das Kind teilnehmen kann.

So haben mehr Kinder die Möglichkeit, am Ferienprogramm teilzunehmen.

Die Anmeldungen müssen bis spätestens Donnerstag, dem 22. Juni 2017 (Anmeldeschluss!) bei der Stadtverwaltung Sinsheim oder bei einer Verwaltungsstelle abgegeben werden. Eine telefonische Anmeldung ist nicht möglich!

Alle Anmeldungen werden durch ein Zufallsprinzip am Computer ausgelost. Anmeldungen, die nach dem Anmeldeschluss (22.06.2017) eingehen, werden nachrangig berücksichtigt.

Aus organisatorischen Gründen werden die Ferienpässe (=Anmeldebestätigung!) nicht verschickt, sondern müssen in der Zeit von Montag, 10. Juli bis Freitag, den 14. Juli 2017 während der Öffnungszeiten im Bürgerbüro der Stadtverwaltung Sinsheim oder bei der jeweiligen Verwaltungsstelle abgeholt werden. Falls der Ferienpass in der obigen Zeit nicht abgeholt wird, werden die Plätze am Donnerstag, 20. Juli 2017 anderweitig vergeben. In der Vergangenheit haben einige versäumt, den Ferienpass rechtzeitig abzuholen. Das Ferienprogramm-Team möchte damit in Zukunft vermeiden, dass den Kindern auf der Warteliste der Platz weggenommen wird.

Falls der Ferienpass bei einer Verwaltungsstelle abgeholt wird, muss dies bereits auf dem Anmeldezettel vermerkt sein!

Ansprechpartnerin bei Fragen zum Sinsheimer Ferienspaß ist Frau Adam,

Zimmer 8, Tel.: 07261/404-168, im Rathaus, Wilhelmstraße 18, Sinsheim.

Quelle: Stadt Sinsheim

Veröffentlicht am 20. Juni 2017, 11:56
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=122100 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.13