Bleiben Sie informiert  /  Montag, 26. Februar 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Spannend bis zum letzten Treffer

30. Juni 2016 | Das Neueste, Photo Gallery, Schützengesellschaft 1862 Sinsheim

Das Schießen um den Ortswander- und Oberbürgermeisterpokal der Schützengesellschaft Sinsheim – spannend bis zum letzten Treffer

4967(zg) Wie in jedem Jahr konnten. Oberschützenmeister Mathias Dries, Sportleiter Reinhard Dworschak und Jugendleiter Jürgen Braun mit ihrem bewährten Team einen sportlich fairen Wettbewerb zur Zufriedenheit aller Teilnehmer durchführen. 

Insgesamt flossen 81 Starts in die Wertung ein. Alle angebotenen Trainingsmöglichkeiten wurden von den Teilnehmern eifrig genutzt. Den Erfolg des Trainings zeigen die teilweise sehr guten sportlichen Leistungen.

Den ersten Platz im Einzelwettbewerb der Herren sicherte sich der Vorjahres-Dritte Rico Aust (Angel-Naturfreunde Hoffenheim). Philipp Heid vom Boxclub Sinsheim erkämpfte sich den zweiten Platz. . Vorjahres-Sieger Lars Busch (Printforum) erreichte auch in diesem Jahr wieder einen Podestplatz und belegte den dritten Rang. Die Abstände zwischen den Platzierten waren hauchdünn. Sieger Rico Aust hatte einen Ring Vorsprung vor den beiden den Nächstplatzierten. Philipp Heid und Lars Busch beendeten den Wettbewerb ringgleich.

Anzeige Swopper010Das Team der Karl Maier GmbH belegte im Mannschaftswettbewerb der Herren den ersten Platz; gefolgt von den Mannschaften PrintForum und Autohaus Bender. Auch in diesem Wettbewerb hatte die Siegermannschaft jeweils einen Ring Vorsprung vor den ringgleichen Mannschaften auf Platz zwei und drei.

Bei den Damen erwies sich Eva-Maria Baumgartner vom Gesangverein Frohsinn Düren als treffsicherste Teilnehmerin. Sie belegte den ersten Platz vor Andrea Rudi (Boxclub Sinsheim) und Sandra Aisenpreis von der Stadtverwaltung Sinsheim. 

Den Teamwettbewerb der Damen entschied die Mannschaft des Gesangvereins Frohsinn Dühren für sich. Die beiden Mannschaften der Stadtwerke Sinsheim belegten die Plätze zwei und drei.

Besonders zu erwähnen ist der Boxclub Sinsheim, der mit vier Mannschaften an den Start ging.

Den Pokal des Oberbürgermeisters gewann in diesem Jahr Michael Kopp von der Mannschaft „TechNix“ der Stadtverwaltung Sinsheim.…………

Quelle: Friedbert Großkopf

Das könnte Sie auch interessieren…

Jugendliche sollen ihr Wahlrecht nutzen

Austausch mit der 9. Klassenstufe der Realschule Waibstadt Der örtliche CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Albrecht Schütte besuchte die Realschule in Waibstadt und wurde dabei von Kurt Lenz, CDU-Gemeinderat und Casu Doğan von ArbeiterKind.de begleitet, einer Initiative zur...

Vandalismus am Blitzertrailer

„Manfred“ wurde besprüht – Belohnung ausgesetzt Am Sonntag, den 18. Februar 2024 wurde der in der Bevölkerung unter dem Namen „Manfred“ bekannte mobile Blitzertrailer der Stadt in der Karlstraße in Angelbachtal mit Farbe beschmiert. Ein bislang unbekannter Täter hat...

20 Jahre Sonntagsbus

Bewährte Kooperation zwischen Stadtverwaltung und VHS Sinsheim – Organisatoren und Begleiter gesucht 2024 ist für das Kooperationsprojekt „Sonntagsbus“ der Volkshochschule Sinsheim und der Stadtverwaltung Sinsheim ein ganz besonderes Jahr. Die 2004 als privates...

Hier könnte Ihr Link stehen

 Sinsheim – Veranstaltungen / Gewerbe

Hier könnte Ihr Link stehen

Werbung

Themen

Zeitreise

Archive