Sparsamer durch den Alltag kommen

Geldsparen ist sicherlich keine altmodische Angewohnheit, die man nur von den Großeltern her kennt. Gerade in der aktuellen Zeit ist das Sparen für viele Menschen sogar besonders wichtig geworden. Außerdem, warum sollte man Geld ausgeben, wenn man es gar nicht muss?

Es gibt zahlreiche Gründe und einige Möglichkeiten, im Alltag Geld zu sparen. Nachfolgend soll erwähnt werden, wie man besonders gut Geld sparen und sich auch anders helfen kann, wenn mal das Geld knapp wird.

Sparmaßnahmen-Beispiele, die sich im Alltag lohnen

Natürlich kann man an vielen Ecken sparen. Aber bevor man damit anfängt, jede Münze mehrmals umzudrehen, ist es ratsam zu überlegen, wo es das größte Einsparpotenzial im Alltag gibt. Dazu sollte man wissen, dass die größten Ausgaben in privaten Haushalten auf die Bereiche Wohnen sowie Energie fallen. Dann folgen Nahrungs- als auch Genussmittel sowie Mobilität.

Geld sparen, indem man zusammen wohnt

Viel Geld kann man sparen, wenn man die Wohnsituation versucht anzupassen.Viele Menschen leben tatsächlich in Einzelhaushalten, also alleine. Dabei ist das Zusammenwohnen deutlich günstiger. Zu dem Bedarf an Platz für Extra-Bad und Küche werden ebenso die Energiekosten pro Kopf deutlich sinken. Das ist vielleicht eine Überlegung wert, dass alleine Wohnen aufzugeben und sich zum Beispiel eine nette WG zu suchen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

Das richtige Heizen

Viel Geld kann man auch damit sparen, indem man das Heizverhalten verändert. Wenn man die Raumtemperatur nur um einen Grad senkt, lässt sich damit bereits ca. 6 Prozent der Heizkosten sparen. Man sagt, dass 20 Grad für Wohnbereiche völlig ausreichend ist. Allerdings sollte es langfristig in bewohnten Räumen nicht kälter als 16 Grad sein, damit das Risiko für Schimmelbildung nicht steigt. Zum richtigen Heizen gehört auch dann das richtige Lüften, nämlich Stoßlüften. Dazu sollte die Temperatur nachts gesenkt und nicht abgedreht werden. Vor Heizkörpern sollten nichts stehen und Türen sollten in beheizten Räumen geschlossen sein.

Wenn Sparmaßnahmen gerade mal nicht mehr ausreichen

Natürlich kann es einem trotz Sparmaßnahmen passieren, dass man aufgrund ungünstiger Umstände (Z.B. die Waschmaschine oder das Auto sind defekt und die Klassenfahrt der Kinder muss gleichzeitig bezahlt werden) dennoch in eine finanzielle Schieflage gerät. Dann kann in manchen Situationen ein Kredit kurzfristig für Abhilfe sorgen. Man sollte dann nur nicht gleich den erstbesten Kredit nehmen, nur weil man sich durch die Situation unter Druck gesetzt fühlt. Es ist natürlich besser, erst einmal richtig zu vergleichen. Dafür ist der kostenlose Kreditvergleich von kreditvergleich24.com zum Beispiel eine Möglichkeit.

Weitere Beispiele, wie man noch Geld sparen kann:

Strom sparen

Häufig sind die Stromkosten auch ein erheblicher Posten bei den Kosten. Strom/Energie kann man sparen, indem man immer die Waschmaschine voll belädt, eine niedrige Waschtemperatur wählt (beispielsweise verbraucht 40 Grad nur halb so viel Strom, wie 60 Grad), den Trockner wenig oder gar nicht nutzt, Standby- Geräte ganz ausschaltet, LED’s verwendet und keine Glüh-/Halogenlampen. Dazu sollte man Energiesparprogramme von Geräten nutzen.

Benzin sparen

Wenn man seine Spritkosten um 20 Prozent senkt, kann man am Ende des Jahres ca. 200 Euro auf die Seite legen. Dafür sollte man seine Fahrweise optimieren, Fahrgemeinschaften bilden, vorausschauend fahren, kurze Strecken vermeiden und das Auto regelmäßig warten lassen.

Richtig einkaufen

Natürlich kann man auch noch jede Menge Geld beim Einkaufen sparen. Dafür solle man seine Einkäufe planen, günstigere Eigenmarken statt Markenprodukte wählen, Preise vergleichen, weniger wegschmeißen und nicht hungrig einkaufen gehen.

Veröffentlicht am 14. Januar 2022, 21:25
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=175923 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen