Starkes Angebot für Betriebe und Auszubildende

Zum Start der AzubiCard erklärt Landeshandwerkspräsident Rainer Reichhold:

(zg) „Wir freuen uns, dass wir die AzubiCardBW nun in Baden-Württemberg haben einrichten und platzieren können. Es ist ein starkes Angebot an unsere Betriebe, aber auch an unsere Auszubildende. Die Betriebe können sich als Aushängeschild des Handwerks präsentieren und einen Beitrag dazu leisten, Ausbildung noch attraktiver zu machen. Und die Auszubildenden profitieren über die angebotenen Vergünstigungen. Unser Wunsch ist es deshalb, dass sich möglichst viele Betriebe als Anbieter registrieren und so möglichst viele Auszubildende die Angebote nutzen können.

Durch die AzubiCard hat das Handwerk auch insgesamt die Chance, stärker wahrgenommen zu werden. Daher ist auch das gemeinsame Ziel der Handwerksorganisationen, aus dem landesweiten Angebot des Ministeriums eine immer flächendeckendere Nutzung zu machen. Denn die AzubiCard ist eine Investition in die Fachkräfte von morgen und ein Schritt mehr zur Gleichwertigkeit von akademischer und beruflicher Bildung.“

Informationen und Registrierung für Betriebe: www.azubicard-bw.de.

Quelle: Jens Nusser

Anzeige Swopper

Veröffentlicht am 4. Oktober 2021, 13:45
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=171960 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen