STARS DER PFERDE

Europas größter Pferdecircus kommt nach Sinsheim auf den Festplatz am Freibad zum ersten mal.

Große Ereignisse werfen ihren Schatten voraus. Europas größter Pferdecircus „STARS DER PFERDE“ gastiert von Freitag den 25.10.2013 bis zum Sonntag den 03.11.2013 zum 1. Mal in Sinsheim Sidny Folco verspricht den Zuschauern ein 130 minütiges Spektakel mit edlen Hengsten, internationalen Spitzenartisten & Comedy. Eine Show für die ganze Familie mit volkstümlichen Eintrittspreisen, die sich jeder leisten kann.

Highlights der Show sind unter anderem die wohl beste Freiheitsdressur mit 6 feurigen Arabern aus Ägypten und Saudi-Arabien sowie die sogenannte „Hohe Schule“ die auf  Andalusiern und Friesen geritten wird.

Vom berühmten MOSKAUER STAATSCIRCUS kommt ein Artist von Weltklasse zu STARS DER PFERDE, Dima Azarov wird das Publikum mit seiner Equilibristikdarbietung verzaubern. Das er zur Spitzenklasse gehört beweist sein vergangenes Engagement im weltberühmten CIRQUE DU SOLEIL.

Einen Hauch aus Arabien gibt es in einer orientalischen Phantasie mit Kamelen aus Ägypten vereint mit Friesenhengsten aus Holland.  Außerdem sind die kleinsten (nur 50 cm groß!)  Pferde der Welt sowie lustige Esel aus Mexiko zu erleben.

Auf Winnetou’s Spuren begibt sich sich „Cheyenne“ der wilde Pintoschecke aus der Prärie der Indianer. Eine klassische Dressur am langen Zügel wird mit dem edlen Welsh aus England dargeboten.

Artisten von Weltformat werden die Zuschauer mit ihren Kunststücken in der Manege und unter der Circuskuppel in schwindelerregender Höhe in ihren Bann ziehen, hervorzuheben ist hier die imposante Luftdarbietung „Der Glöckner von Notre-Dame“.

Auch Humor wird bei STARS DER PFERDE groß geschrieben, ein herzerfrischender Comedian bringt das Publikum garantiert zum lachen.

Im großen, exklusiv ausgestatteten Zeltpalastnehmen die Zuschauer Platz auf einer großen Sitztribüne mit 1200 Sitzplätzen. Einem griechischem Amphitheater nachempfunden bietet diese Sitzeinrichtung modernen Komfort.

Vor und nach der Show, sowie in der Pause hat die gepflegte Event-Gastronomie geöffnet, in der es Getränke, Süßwaren & Snacks zu erwerben gibt.

Alle Pferdefreunde können sich auch gern in der Pause von der mustergültigen Unterbringung der Tiere bei einer Stallbesichtigung überzeugen. Im Rahmen der Stallbesichtigung wird auch das beliebte Pferdereiten für groß und klein angeboten.

STARS DER PFERDE reist mit über 50 Sattelschleppern (40 Tonner) in die Hauptstadt. Ein gigantischer Aufwand ist nötig um die reisende Stadt innerhalb von nicht einmal 48 Stunden zu errichten. 40 Mitarbeiter sind dafür nötig um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren.

Europas größter Pferdecircus – „STARS DER PFERDE“

Spielzeiten

Sinsheim Festplatz am Freibad vom 25.10 2013 bis 03.11.2013

Achtung Freitag den 25.10.2013 um 20.00 Uhr Gala Nacht der Pferde

Freitag den 25.10. um 15.00 und 20.00 Uhr

Samstag den 26.10. um 15.00 und 20.00 Uhr

Sonntag den 27.10. um 15.00 und 18.00 Uhr

Montag den 28.10. um 15.00 und 20.00 Uhr Familientag

Dienstag und Mittwoch – Ruhetag

Donnerstag den 31.10. um 15.00 Uhr Kinder mit mach Circus, alle Kinder dürfen in der Show mitwirken, Erwachsene zahlen Kinderpreise

Donnerstag den 31.10. um 20.00 Uhr Lady Abend, Ladies haben freien Eintritt, mit vielen Überraschungen

Freitag den 01.11. um 15.00 und 18.00 Uhr

Samstag den 02.11. um 15.00 und 20.00 Uhr

Sonntag den 03.11. um 15.00 und 18.00 Uhr

Quelle: Stars der Pferde

Veröffentlicht am 11. Oktober 2013, 06:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=31863 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen