Stauungen und Behinderungen nach Fußballbegegnungen

(pol)  Baustelle auf A 6 Richtung Mannheim; Stauungen und Behinderungen nach Fußballbegegnungen in Rhein-Neckar-Arena erwartet; Polizei legt veränderten Verkehrslenkung-plan vor

Seit Montag, den 16.09.2013 ist auf der A 6 zwischen den Anschlussstellen Sinsheim-Süd und Sinsheim, Fahrtrichtung Mannheim, wegen Erneuerung der Fahrbahndecke, eine Baustelle eingerichtet. Der Verkehr wird im Baustellen-bereich über zwei Fahrspuren mit eingeschränkter Spurbreite geleitet.
Durch die Verengung der Fahrbahn von drei auf zwei Spuren kommt es bereits jetzt im täglichen Verkehrsablauf zu Beeinträchtigungen, die auch den auffahrenden Verkehr von der Tank- und Rastanlage Kraichgau-Nord auf die A 6 in Richtung Mannheim betreffen.
Im Zusammenhang mit Spielen der 1. Fußballbundesliga in der Rhein-Neckar-Arena, insbesondere auch im Hinblick auf das Bundesligaspiel TSG 1899 Hoffenheim-FC Schalke 04 am 28.09.2013, 15.30 Uhr, dürfte es in der Abfahrtsphase zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kommen.
Um die Stauungen und Behinderungen nach dem Spiel in einem vertretbaren zeitlichen Rahmen zu halten, wird der Verkehr von den Parkplätzen rund um die Rhein-Neckar-Arena über alternative Abfahrtsrouten gelenkt.
Die Planungen sehen im Einzelnen vor:
1. Zweispurige Ausleitung aus den Parkplätzen P 1 – 9 über die Dietmar-Hopp-Straße zur AS Sinsheim-Süd und dann A 6 Richtung Mannheim und Heilbronn. Bei Sperrung der Auffahrt in Richtung Mannheim Umleitung an der AS Sinsheim-Süd in Richtung Heilbronn. Wendemöglichkeit an der Anschlussstelle Sinsheim-Steinsfurt.
2. Von den Parkplätzen P 10 und P 11 wird über die Dietmar-Hopp-Straße zur L 550 ausgeleitet. Von dort kann über die Tank- und Rastanlage Kraichgau-Nord zur A 6 aufgefahren werden. Eine Beschleunigung erfolgt bei Bedarf durch die Innenstadt Sinsheim über die B 292 zur Anschlussstelle Sinsheim.
3. Eine zusätzliche Ausfahrt besteht auf den Parkplätzen P 9 und P 10. Über diese Ausfahrt kann man zur Tank- und Rastanlage Kraichgau-Süd und weiter zur BAB A 6 in Fahrtrichtung Heilbronn gelangen. In diese Richtung besteht dann eine Wendemöglichkeit an der Anschlussstelle Sinsheim-Steinsfurt.
Die Fahrbahnerneuerung auf der A 6 in Richtung Mannheim soll am 23. Oktober abgeschlossen sein. Der veränderte Verkehrslenkungsplan wird deshalb auch das Heimspiel der TSG 1899 Hoffenheim gegen Bayer 04 Leverkusen am Freitag, 18. Oktober 2013, 20.30 Uhr, betreffen.
Im Anbetracht des zu erwartenden hohen Verkehrsaufkommens im Zusammenhang mit den beiden Spielen der 1. Fußballbundesliga zwischen der TSG 1899 Hoffenheim und dem FC Schalke 04 sowie der TSG 1899 Hoffenheim und Bayer 04 Leverkusen empfehlen wir den Zuschauern aus der Metropolregion dringend, soweit wie möglich auf die Anfahrt mit dem Auto zu verzichten und auf öffentliche Verkehrsmittel insbesondere die Bahn umzusteigen.
Mittwoch, 25. September 2013, 12 Uhr.


Weitere Polizeiberichte aus Sinsheim
und der Umgebung in unserer Rubrik: Blaulicht

Veröffentlicht am 26. September 2013, 16:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=31128 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen