Bleiben Sie informiert  /  Freitag, 19. Juli 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Studenten – Umzug aus dem Elternhaus in eine eigene Wohnung

13. Dezember 2022 | Trends

In Deutschland und auch in der Umgebung um Sinsheim möchten immer mehr junge Menschen ein Studium beginnen. Die Anzahl an Abiturienten, die sich für ein Studium im Vergleich zu einer Ausbildung entscheidet, ist in den letzten fünf Jahren drastisch angestiegen. Früher war es noch 50/50 und inzwischen ist es eher 75/25. Die Ursache dafür liegt im Wandel der Welt. Heutzutage wird ein sehr gut bezahlter Job benötigt, um ein attraktives Leben führen zu können. Mit vielen Jobs nach einer Ausbildung kann diese Lebensqualität leider nicht erreicht werden – zumindest in der heutigen Zeit.

Für junge Menschen bedeutet das Studium auch, dass sie zum ersten Mal aus dem Elternhaus ausziehen und ein „eigenes“ Leben beginnen. Damit kommen auch viele Aufgaben auf sie zu, die nicht immer einfach zu bewältigen sind.

Umzug in eine Großstadt und neue Umgebung

Junge Leute, die aus einer kleineren Stadt kommen, kennen zwar Großstädte und können sich einigermaßen vorstellen, wie es dort aussieht, aber dennoch kennen sie die Realität nicht. In einer Großstadt wie Berlin, Hamburg oder Köln läuft das Leben ganz anders ab. Es kann mit kleinen Städten überhaupt nicht verglichen werden. In Sinsheim ist es zum Beispiel so, dass sich die meisten Leute kennen und auch gerne gegenseitig helfen. Wenn der Nachbar mal Hilfe benötigt, dann wird, ohne zu fragen geholfen. In Großstädten interessiert sich niemand für den Nachbarn und jeder kümmert sich um seine eigenen Angelegenheiten. Das spiegelt teilweise auch das Studium wider. Während es in der Schule noch so ist, dass Lehrer auf die einzelnen Schüler achten und sie fördern, ist es in der Universität komplett anders. Die Dozenten und vor allem die Professoren interessiert es nicht, wer welche Probleme hat oder nicht dem Lerninhalt folgen kann. Alles muss allein geregelt werden und es gibt selten Hilfe von externen Personen.

Beim Umzug – insbesondere mit der aktuellen Wohnraumsituation – ist es ebenfalls schwierig. Zum einen ist alles andere als einfach, eine Wohnung zu finden und zum anderen die Ansprüche des Vermieters gerecht zu werden. Zum Beispiel liegen die Mietkosten bei astronomischen Preisen für relativ kleine Wohnungen und dann bestehen noch gewisse Regeln: Nachtruhe ab 20.00 Uhr, Flur reinigen, nichts in der Wohnung verändern, keine Haustiere, keine Gäste für mehrere Woche etc. Das positive Ende für die meisten Mieter kommt erst dann, wenn sie einen Sperrmüllcontainer bestellen und aus der Wohnung ausziehen.

Das könnte Sie auch interessieren…

Dieser TikTok-Trend bekämpft Augenringe in 1 Minute!

In einer Welt, die von Selfies, Beauty-Filtern und den sozialen Medien dominiert wird, wünscht sich jeder ein makelloses Hautbild. Doch während wir nach dem perfekten Filter suchen, um unsere Makel zu verbergen, gibt es einen neuen TikTok-Trend, der verspricht,...

Stilvoll in den Frühling: Modische Highlights für kleines Geld

Der Frühling ist die perfekte Zeit, um frische Farben und Styles in den Kleiderschrank zu bringen, aber was, wenn das Budget knapp ist? Kein Problem! In diesem Artikel zeigen wir, dass man auch mit wenig Geld stilvolle Frühlingsoutfits kreieren kann. Von cleverem...

5 lustige, personalisierte selbstgemachte Geschenkideen für einen freund

Das perfekte Geschenk für einen Freund zu finden, kann manchmal eine Herausforderung sein, besonders wenn dein Freund keine Geschenk wünsche hat. Es macht immer Spaß, deine Freunde mit einem lustigen und unerwarteten Geschenk zu überraschen, aber wir verstehen, dass...

Hier könnte Ihr Link stehen

 Sinsheim – Veranstaltungen / Gewerbe

Hier könnte Ihr Link stehen

Werbung

Themen

Zeitreise

Archive