THW – Eigentumsicherung nach Gebäudebrand

(zg) Am Samstagmittag ist gegen 15:30 Uhr in einem Einfamilienhaus im Sinsheimer Stadtteil Rohrbach am Dachstuhl ausgebrochen. Die Brandursache ist bis dato noch unklar. Ca. 50 Feuerwehrleute aus den Wehren Sinsheim, Rohrbach und Reihen waren vor Ort. Durch die starke Rauchentwicklung sind nicht nur der ausgebrannte Dachstuhl sondern auch einige Räume in Erdgeschoss in Mitleidenschaft gezogen worden. Zur Eigentumsicherung wurde die 1. Bergungsgruppe des THW Sinsheim gegen 18 Uhr alarmiert. Die Hauptaufgabe des THW war es die durch den Brand und Löscharbeiten beschädigten Fenster und Türen zu verschließen, dass das Haus für die Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. Gegen 23:30 Uhr war der Einsatz beendet.

Quelle: Benjamin Allgaier

Veröffentlicht am 2. Dezember 2013, 14:22
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=34313 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen