Torhüter Alexander Stolz erhält Einjahresvertrag

Fußball-Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim hat eine Verletzung von Jens Grahl (24) zum Anlass genommen, in Alexander Stolz (29) einen zusätzlichen Torhüter zu verpflichten. Stolz erhält einen Einjahresvertrag und wird ab sofort zum Lizenzspielerkader der Kraichgauer gehören.
Grahl, Vertreter von Stammtorhüter Koen Casteels, hatte sich am Dienstag während des Trainings einen Muskelfaserriss am Oberschenkel zugezogen und wird voraussichtlich zwei Wochen pausieren müssen.
Alexander Stolz stand zwischen 2005 und 2012 beim VfB Stuttgart unter Vertrag. Während dieser Zeit trug er bereits von 2006 bis 2007 das Trikot der TSG 1899 Hoffenheim, als er für ein Jahr vom VfB ausgeliehen wurde. Im Januar 2012 löste Stolz seinen Vertrag mit den Schwaben auf und wechselte zum Karlsruher SC. Zuletzt war der in Pforzheim geborene Torhüter vereinslos.
Quelle: TSG 1899 Hoffenheim

Veröffentlicht am 23. August 2013, 09:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=29517 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen