Trends in der Sommermode 2018 – erlaubt ist, was bequem ist

Heitere Farben, fröhliche Prints und leichte Stoffe – darauf freuen sich alle Menschen, wenn es draußen noch grau und kalt ist. Da hilft ein Blick auf die Frühjahrs- und Sommerkollektionen der Modemacher. Wenn der Frühling naht, die Sonne sich häufiger zeigt und endlich die Temperaturen steigen, dann ist es an der Zeit, sich in Sachen Mode auf den neuesten Stand zu bringen. Hier sind die abwechslungsreichen Trends, die Modebewusste in der Saison 2018 erwarten:

Welche Trendfarben sind 2018 angesagt?

Rosa, Gelb, Mango-Sorbet und Himbeer-Joghurt heißen die angesagten Farben, die uns bereits vor wenigen Jahren den Sommer versüßten und nun ihr Comeback feiern. Alle Schattierungen von pastell bis intensiv sind dieses Jahr in. Wer modische Teile in diesen Farben bereits im Schrank hat, der sollte nur beachten, dass in diesem Jahr der Ton-in-Ton-Komplett-Look angesagt ist. Einzig die Schuhe dürfen einen Kontrast setzen.

Welche Schuhe trägt man in der Frühjahrs- und Sommersaison 2018?

Wer sich im vergangenen Jahr bereits mit Riemchensandalen angefreundet hat, der wird auch dieses Jahr glücklich sein. Allerdings sind die Riemchen in diesem Jahr sehr viel schmaler und die Kreppsohlen sind auch nicht mehr ganz so dick. Hohe Absätze sind in diesem Jahr jedenfalls out. Die modischen Neuen erinnern an robuste, bequeme Sandalen aus der Kinderzeit.

Welche Röcke liegen 2018 im Trend?

Röcke mit Volumen und Pencilskirts liegen dieses Jahr voll im Trend. Wie viel Kurven Frau zeigen will, bleibt ihr in diesem Jahr selbst überlassen. Den Saum um die Waden schmeicheln zu lassen oder den Po zu betonen, in diesen Outfits fühlen sich die meisten Frauen wohl.

Oversized Shirts, Shorts und Chinos für Männer

Der lässig-bequeme Oversized-Look hält Einzug in die Kleiderschränke. Oversized Hemden und Pullover, weite Anzüge und übergroße Sakkos sind angesagt. Allerdings trägt dieser Look natürlich ein bisschen auf, weshalb gekonnte Kombinationen notwendig werden. Bei Hosen sollten Männer in diesem Sommer auf Bundfaltenhosen, Chinos und Jeansshorts zurückgreifen. Vor allem die Jeanshorts erlebt ein Comeback und man fühlt sich fast wieder etwas in die 90er zurückversetzt. Wer es ein bisschen gewagter mag, kann sich auch mal einen Männerrock tragen!

Welches ist der Eyecatcher des Jahres?

Wie viel Anziehungskraft in der Körpermitte liegt, wussten die Meisten schon immer. Kein Wunder, dass die Taille in diesem Jahr prämiert, betont und verziert werden sollte, um die gesamte Silhouette danach auszurichten. Der Wespentaillen-Look aus den 1950ern ist genauso angesagt wie ein lässiges Band, welches um die Taille geschlungen wird. Hauptsache die Taille wird in irgendeiner Weise betont. Bei den Männern spielen Unisex und Asymmetrie dieses Jahr eine große Rolle. Daher sind Röcke, Cord und Leder der diesjährige Blickfang bei den Herren.

Welche Prints sind 2018 angesagt?

Viele Designer scheinen heimliche Kunstsammler zu sein. Nur so lassen sich die vielen Motiv- und Kunstdrucke erklären, die dieses Jahr auf den Modemessen zu sehen sind. Modebewusste stehen dieses Jahr vor der Qual der Wahl.

Veröffentlicht am 15. Mai 2018, 21:14
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=140828 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen