Bleiben Sie informiert  /  Dienstag, 23. Juli 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

True Calling – Rock vom Feinsten

7. Juli 2012 | Bands, Das Neueste, Photo Gallery, Weiler

Schade wer das verpasst hat. Die fünf sympathischen Musiker von True Calling heizten die Stimmung auf dem Steinsberg Festival so richtig an. Da rockte die Burg. Sowohl die englischen, wie auch die deutschen Songs gingen direkt unter die Haut.
Die Karriere von True Calling ist jung – und doch haben es die fünf Musiker um Ausnahmesänger Markus Bekson und Gianni Ulmer – Leadgitarrist von internationaler Klasse – bereits auf große Festivalbühnen und ins Vorprogramm von Bands mit Weltformat geschafft.

Ob als Support-Act von Superstars wie den Scorpions, Joe Cocker und Nena, oder als Headliner auf Open-Air Festivals oder bei Clubshows: Die schwäbischen Newcomer avancieren zum Geheimtipp in Sachen Mainstream-Rock, der keinen internationalen Vergleich zu scheuen braucht. Die jungen Musiker schreiben zeitlos-eingängige Rocksongs mit reichlich Hitpotential, die sich – Vorsicht Suchtgefahr – hartnäckig in den Gehörwindungen festsetzen.

Die unverwechselbare Stimme von Markus Bekson bildet das Herzstück ihres Sounds, der trotz seiner Eingängigkeit ungewöhnlich ist. Die facettenreichen Soul-Phrasen seines ebenso gefühlvollen wie kraftvollen Gesangs stehen in einer Tradition, wie man sie nur von wenigen Rocksängern – man denke etwa an Paul Rodgers oder an Kings Of Leon- Sänger Caleb Followill – kennt.

Das kraftvoll-kreative Spiel der Rhythmus-Sektion um Schlagzeuger Linus Mirko und Bassist Martin Kretzdorn geht eine verblüffende Synthese mit den erdigen Riffs von Rhythmusgitarrist Thom Buck ein, die das Fundament für die ausgefeilten Licks und spannungsreichen Soli von Leadgitarrist Gianni Ulmer bilden, mit denen er den Mythos des Rockgitarren-Helden im Kontext der Gegenwart augenzwinkernd und eigenständig mit neuem Leben füllt.

Gemeinsam komponieren und schreiben die begabten Musiker supereingängige Rocksongs, die tief im Stadion- und Mainstream-Rock der 70er- und 80er Jahre verwurzelt sind und ihn im Kontext der gegenwärtigen Rockkultur authentisch neu-interpretieren. In ihren Texten transportieren die jungen Musiker die Botschaft von Liebe, Positivität und natürlich: Rock´n Roll! Ihr lebensbejahender Optimismus kennt nur eine Blickrichtung: Nach vorne!

Das könnte Sie auch interessieren…

Neues VHS-Programm in Eppingen

Neues VHS-Programm und VHS-Aktionstag am 4. August Die Volkshochschule Eppingen – Gemmingen – Ittlingen stellt sich den gesellschaftlichen Herausforderungen: für das kommende Herbst-Winter-Semester hat sich die VHS-Leiterin Frau Dr. Stroh vorgenommen, Impulse einer...

Einsatzmeldung THW OV Sinsheim: Das U-Boot ist da! U17 fast am Ziel!

Am frühen Sonntagmorgen war es endlich soweit: Das U-Boot U17 hat einen weiteren Meilenstein auf seiner Reise zum Technik-Museum Sinsheim erreicht. Rund zwei Kilometer vor dem Ziel musste das etwa 50 Meter lange und 350 Tonnen schwere U-Boot der Klasse 206A jedoch...

Revolutionsführung mit Stadtführerin Anja Hildenbrand

23.07.2024 um 18:00 Uhr Revolutionsführung mit Stadtführerin Anja Hildenbrand Die Stadtführer vom Verein „Freunde Sinsheimer Geschichte“ werden ab sofort wieder Stadtführungen anbieten. Der Rundgang durch die Geschichte umfasst Denkmale, historische Gebäude,...

Hier könnte Ihr Link stehen

 Sinsheim – Veranstaltungen / Gewerbe

Hier könnte Ihr Link stehen

Werbung

Themen

Zeitreise

Archive