TSG reicht Einspruch beim DFB ein

Fußball-Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim hat dem Deutschen Fußball Bund (DFB) am Samstagabend offiziell seinen Einspruch gegen die Wertung des Heimspiels gegen Bayer 04 Leverkusen (1:2) übermittelt.

Zielsetzung des fristgerecht via Mail und Fax übermittelten anwaltlichen Schreibens ist es, die Ansetzung eines Wiederholungsspiels zu bewirken. Die Entscheidung darüber wird das zuständige DFB-Schiedsgericht fällen.

Quelle: TSG 1899 Hoffenheim


Weitere Berichte Über die TSG 1899 Hoffenheim  in unserer Rubrik: TSG 1899 Hoffenheim

Veröffentlicht am 20. Oktober 2013, 16:34
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=32211 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen