TSG und Bernhard Peters verlängern Zusammenarbeit

(zg) Die TSG 1899 Hoffenheim kann auch in den kommenden drei Jahren auf die Arbeit von Bernhard Peters (53) zählen. Der Vertrag mit dem Direktor für Sport- und Nachwuchsförderung, der vorrangig für das Nachwuchsleistungszentrum der TSG verantwortlich ist, wurde um drei Jahre bis 2016 verlängert. Peters ist seit 2006 für Hoffenheim tätig.

„Ich freue mich sehr, die gute Entwicklung der achtzehn99 AKADEMIE in den nächsten drei Jahren mit Geschäftsführung und den sportlich Verantwortlichen voran bringen und das sportlich-inhaltliche Konzept weiter stärken zu können“, sagt Peters und ergänzt: „Die Arbeit zur Stärkung der Übergänge zwischen der achtzehn99-Akademie und den Profis machen mit diesem Team sehr viel Freude. Wir sind auf einem guten Weg.“

Dietmar Hopp zur Vertragsverlängerung von Peters: „Ich begrüße es und freue mich, dass Bernhard Peters auch weiterhin seinen Beitrag dazu leisten wird, mit Kompetenz und Kreativität die Philosophie der TSG 1899 Hoffenheim auf allen Vereinsebenen umzusetzen. In seiner Funktion ist er darüber hinaus ein wichtiger Ansprechpartner für die sportliche Führung um Markus Gisdol und Alexander Rosen.“

Quelle: TSG 1899 Hoffenheim

Veröffentlicht am 26. Juni 2013, 19:02
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=26570 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen