Überregional: Transporter rollt in Fluss während Fahrer einen Arzttermin wahrnahm

 „Fahrzeug in Gewässer, eventuell Personen in Gefahr“ lautete die Meldung, zu der Rettungskräfte am Dienstagvormittag nach Bad Friedrichshall alarmiert wurden. Der Fahrer eines Transporters hatte sein Fahrzeug gegen 10.10 Uhr auf einem Parkplatz an der Hagenbacher Straße abgestellt um einen Arzttermin wahrzunehmen.

Eigenen Angeben zufolge schreckte er wenig später durch Einsatzfahrzeuge auf und suchte vergebens nach seinem Fahrzeug. Aus unbekannten Gründen hatte sich die Bremse gelöst, der Wagen rollte eine Böschung hinunter, schoss über einen Fußweg und landete im Salinenkanal. Dort trieb der Transporter noch hundert Meter weiter ehe er bis zum Dach versunken im Salinenkanal stand.

Personen, insbesondere auf dem Fußweg wurden nicht verletzt. Die Bergung mit Tauchern und einem Kranwagen dauerte einige Stunden weshalb das Gebiet um die Einsatzstelle weiträumig abgesperrt werden musste. In der Vergangenheit waren von dieser Stelle mehrfach Fahrzeuge in den Kanal gestürzt weshalb die Stadt einen Sicherungszaun montierte. Dieser wurde beim aktuellen Vorfall nur um wenige Meter verfehlt.


 

Veröffentlicht am 25. Mai 2021, 13:02
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=170024 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen