Unfall auf B292 zwischen Dühren und Eschelbach

Foto: Julian Buchner

Unverletzt konnten sich zwei Insassen eines Fiat befreien, nachdem sie sich mit ihrem Wagen auf der B292 überschlagen hatten. Passiert war der Unfall gegen 15 Uhr zwischen Dühren und Eschelbach. Aus bislang unbekannter Ursache kam die Fahrerin mit dem Punto von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Wagen blieb auf dem Dach liegen, die beiden Frauen im Wagen konnten unverletzt aussteigen. Aktuell sind Rettungskräfte von Feuerwehr und Polizei vor Ort. Die Fahrspur in Richtung Dühren ist deshalb gesperrt. Für die Fahrzeugbergung muss die Bundesstraße in Kürze voll gesperrt werden.

Veröffentlicht am 14. Januar 2021, 16:01
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=168850 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen