Unterschriftenaktionen SPD Sinsheim

(zg) Mit einer doppelten Unterschriftenaktion hat der hiesige SPD-Arbeitskreis am vorletzten Juni-Samstag vor dem Alten Rathaus auf sich aufmerksam gemacht. Getreu dem Motto „Unsere Stadt soll schöner werden“ nahm man dort eines der Hauptziele der Elsenzkommune im Vorfeld der Heimattage Baden-Württemberg 2020 vorweg. „Dazu gehört auch die Erhaltung von Sinsheims Infrastruktur“, betonte der Vorsitzende des Arbeitskreises, Hans-Gilbert Schröder. Konkret kritisiert wurde seitens der Genossen einerseits die geplante Schließung des Fahrkartenschalters innerhalb des Hauptbahnhofs. „Nicht nur, dass (…) ein weiterer Arbeitsplatz verloren geht – nein, auch der Service und der qualifizierte Verkauf von Fahrkarten und die Beratung bleiben auf der Strecke“, war etlichen Informationsblättern zu entnehmen, die von vorübergehenden Passanten unterschrieben werden konnten. „Kunst am Kasten – Grau raus, bunt rein“ hieß derweil die Losung angesichts unzähliger mit Graffiti beschmutzter Stromverteilerschränke innerhalb der Kernstadt. „Das ist mir schon viel zu lange ein Dorn im Auge, weshalb ich mich darum bemühe, hier Abhilfe zu schaffen“, betonte der Altstadtrat um ehemalige Leiter der Autobahnpolizei, Adolf Skrobanek. Er warb dafür, Patenschaften für Stromkästen zu übernehmen und so deren kreative Bemalung durch regionale Künstler zu ermöglichen.

Für Rückfragen stehen Hans-Gilbert Schröder und Magdalena Fritz unter Tel. 0176/47247296 bzw. 07261/12472 zur Verfügung.

Bilder Alexander Becker

Anzeige Swopper

Veröffentlicht am 2. Juli 2018, 12:45
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=142884 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen