Was macht das Boxspringbett aus und welche Vorteile haben sie?

Sie finden sich hierzulande und auf der ganzen Welt immer häufiger in den Schlafzimmern wieder und sie lassen einfache und herkömmliche Betten dagegen im Schatten stehen. Sie sind groß, üppig, ausladend, nehmen viel Platz weg und sind in der Regel auch kostenintensiver als andere Betten. Aber warum sind Boxspringbetten weltweit dennoch so außerordentlich beliebt und begehrt? Warum werden sie Jahr für Jahr tausendfach gekauft und ausgewählt? Dieser Frage und anderen in Bezug auf Boxspringbetten sind wir intensiv auf den Grund gegangen und haben hier einmal die wichtigsten Fakten und Vorteile der Betten zusammengefasst.

Denn Fakt ist: Die Boxspringbetten von heute werden immer günstiger und sind dennoch hochwertig und qualitätsvoll.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

Der Aufbau

Das klassische Boxspringbett ist in drei Liege-Elemente aufgeteilt und zusammengebaut. Bestehend aus der Unterbox, der Matratze und dem Topper. Diese drei Dinge müssen gut aufeinander abgestimmt sein, damit der Schlaf- und Liegekomfort garantiert werden kann. Hochwertige Boxspringbetten weisen diese Eckmerkmale auf. Zum Aufbau selbst gehören Kopfteil und Fußende des Bettes ebenso dazu und diese können bei einer sehr üppigen Auswahl frei nach Wunsch und Fantasie angebracht und ausgewählt werden. Das Boxspringbett hat meist einen Holzunterbau, den beiden Taschenfederkern und Topper.

Als „Boxspring“ bezeichnet man eigentlich nicht das gesamte Bett, sondern vielmehr die Art des Untergestells. Es steht auf Füßen und somit ist die Luftzirkulation sehr gut gegeben. Im Rahmen des Untergestells selbst befindet sich die Federung. Bonellfedern oder auch Tonnentaschenfedern kommen hier zum Einsatz und ermöglichen eine optimale Verteilung der gesamten Bettfederung. Und hier ist schon neben dem hochwertigen Aufbau der klare Unterschied und Vorteil gegenüber herkömmlichen Betten.

Große Anpassungsfähigkeit

Diese Betten passen sich extrem gut der Körperform und vor allem auch den Liegegewohnheiten beim Schlafen an. Bei normalen Boxspringbetten sind Tonnentaschenfederungen in den Matratzen üblich. Dennoch kann man bei diesen Betten auch auf Kaltschaummatratzen zurückgreifen und und PU-Abdeckungen der Matratzen für Allergiker. Auch hier ist der Vorteil gegenüber normalen Betten der Aufbau an sich mit diesen frei gewählten Matratzen. Die Körperlage und Schlafposition nehmen diese Matratzen gut an und haben somit eine Art Memoryeffekt.

Bei der Größenauswahl sind hier keine Wünsche mehr offen. Die großen Doppelbetten als Boxspringbetten in den Maßen 2 Meter x 2 Meter werden mit am häufigsten ausgesucht. Nach dem Motto: Wenn schon big, dann richtig! Auch hierbei gibt es eine große Auswahl an verschiedenen Betten in Modell und Design. Einige von diesen Betten findet man unter anderem auch hier – in diesem Beispiel ist es die ganz große Variante in 2 x 2 Metern.

Beim Topper, der etwas dünneren Matratze als letztes Element des Bettes, kann auch hier der Härtegrad der Matratzen entweder entkräftet oder auch gestärkt und unterstützt werden. Oftmals sind bei den klassischen, amerikanischen Boxspringbetten die Topper nicht dabei. Dies beeinträchtigt allerdings deutlich den Schlaf- und Liegekomfort. Obwohl der Topper verschiedene Vorteile aufweist, gegenüber herkömmlichen Betten und Matratzensystemen. Die Matratze selbst wird durch den Topper geschont und das Bett lässt sich besser an die Bedürfnisse anpassen. Topper gibt es aus Kaltschaum, aus Visko oder Klimalatex.

Veröffentlicht am 26. April 2019, 13:32
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=164158 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen