Weihnachtsbäume aus heimischen Wäldern

(zg) Frische Weihnachtsbäume aus heimischen Wäldern gibt es wieder vom Kreis-forstamt in Neckargemünd, Langenbachweg 9. Der Weihnachtsbaumverkauf findet am Freitag, 15. Dezember, von 8:30 bis 16:30 Uhr statt.

Solange der Vorrat reicht, können dort frisch geschlagene Nordmanntannen aus den betriebseigenen Weihnachtsbaumkulturen erworben werden. Auch Schmuckreisig ist erhältlich.

Wer seinen Baum traditionellerweise mit der Familie selbst einschlagen möchte, kann dies an folgenden Terminen tun:

am Samstag/Sonntag, 9./10. Dezember 2017 (im Rahmen der „Kleinen Odenwälder Waldweihnacht“), von 11:00 bis 16:00 Uhr an der Weihnachts-baumkultur am Hansewiesenparkplatz, direkt an der Landesstraße 590 zwischen Eberbach und Schwanheim sowie am Freitag, 15. Dezember, von 14:00 bis 16:30 Uhr an der Kreisstraße 4176 zwischen Eschelbach und Hoffenheim.

In Waldwimmersbach findet dieses Jahr keine Aktion statt.

Weitere Informationen gibt es beim Kreisforstamt in Neckargemünd unter der Telefonnummer 06223 866536-7600

Anzeige SwopperQuelle: Silke Hartmann

Veröffentlicht am 6. Dezember 2017, 15:34
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=133734 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen